Mittwoch, 29. Oktober 2014

Handy-Karte "weihnachtlich"

Wie schon in meinem vorherigen Post angekündigt, stelle ich jetzt die erste Handy-Weihnachtskarte vor. Auf das Display habe ich einen kleinen Tannenbaum mit einem passenden Spruch gestempelt. So eine Nachricht möchte doch jeder auf sein Handy bekommen, oder?
Das Smartphone ist mit Abstandshaltern aufgeklebt, das Headset habe ich dieses Mal direkt auf die Karte gestempelt.
Ich finde dieses Kartenmotiv sehr modern. Warum nicht auch eine Weihnachtskarte mit Handy? Denn diese kleinen Dinger sind ja doch schon ein Teil unseres Lebens geworden!

Kommentare:

  1. Hallo Anke, eine " junge " Variante für eine Weihnachtskarte. Finde ich klasse. Mal was total anderes.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke!
    Dazu sag ich nur: coole Sache! Echt modern und spritzig, da wird sich sicher ein begeisterter Abnehmer finden. Ich bin ja sowieso begeistert von den Stempeln, also auch von der Karte. Und es stimmt, die Handys gehören schon zum Alltag. Ich bekomme meist schon eins auf den Deckel, wenn ich mal kurz nicht erreichbar bin. Aber das muss auch mal sein!

    Liebe Grüsse, Ellen

    AntwortenLöschen