Donnerstag, 29. Oktober 2020

Moderne Karte zur Volljährigkeit

Unser Sohn wird in Kürze volljährig, so ist das Thema bei uns im Moment recht aktuell. Für meinen Vorrat habe ich eine Karte zum 18. Geburtstag gefertigt, die den Farben nach aber eher für ein weibliches Geburtstagskind geeignet ist.

Es sind Flamingorot, Türkis und Schiefergrau. 


Mit der gelochten Stanzform hat man immer gleich einen schönen Blickfang. Ich bin froh, dass ich mir diese Stanze kürzlich zugelegt habe.


Inspiriert wurde ich von einer meiner eigenen Karten. Eine "männliche" Variante hatte ich bereits hier gezeigt.

 

Dienstag, 27. Oktober 2020

Gute Besserung - auf Vorrat

Diese Karte hab ich für meinen Vorrat gewerkelt. Eine Genesungskarte muss sich ja unter Umständen mal schnell auf den Weg machen. Dann ist es gut, wenn man auf vorhandene Karten zurückgreifen kann.

 

Ich habe mit Glutrot, Chili und Jade gearbeitet. Die Herzen habe ich wild durcheinander selbst gestempelt.

 

 

Die Füchse wurden mit Alkoholmarkern coloriert. 

Ich hoffe aber, dass ich die Karte nicht allzu schnell brauchen werde...

 


 

Sonntag, 25. Oktober 2020

Etwas Taschengeld

Ein kleiner (oder großer?) Geldbetrag kann mit dieser Karte verschenkt werden. Jedenfalls nennen wir es mal "etwas Taschengeld".

Natürlich ist die blaue Jeanstasche oben offen, damit das Geld dort deponiert werden kann.


Sowohl den Hintergrund, als auch die Karte an sich habe ich mit Sternen dekoriert.


Die Farben sind Himmelblau, Marineblau, Chili und Silber.

Freitag, 23. Oktober 2020

Babykarte mit Nashorn

 Bei dieser Babykarte geht es bunt zu.


Das gepunktete Designerpapier gibt die Farben bereits vor: z.B. Currygelb, Glutrot und Petrol. Ein guter Anlass, um fröhliche Luftballons steigen zu lassen...

Das kleine Baby-Nashorn habe ich unten an dem Etikett platziert.

Hallo Baby!

Dienstag, 20. Oktober 2020

Babykarte mit Storch

Der Storch ist doch immer noch ein Symbol für neu geborene Babys. Hier ist eine Babykarte in Pflaumenblau entstanden.


 Den Storch habe ich ganz leicht mit Künstlerbuntstiften coloriert.


Neben dem Text haben noch ein paar Knöpfe Platz gefunden.


 

Sonntag, 18. Oktober 2020

Weitere Trauerkarten

Wie angekündigt, stelle ich noch weitere Trauerkarten vor. 

Bei der ersten habe ich die "alte" Farbe Pistazie mit Espresso kombiniert.

Ich finde, die Karte wirkt recht modern - nicht zuletzt wegen des dreieckigen Spruchetiketts.

Das Stanzmotiv mit dem Kreuz hatte ich mir eigentlich für Konfirmationskarten angeschafft. Es passt für Trauerkarten natürlich mindestens genauso gut.

 

Die zweite Trauerkarte im quadratischen Format ist mit Blauregen gestempelt und abgesetzt.


Wenn ich mich recht erinnere, habe ich für die anderen Blättermotive Stempelfarben in Lagunenblau und Waldmoos verwendet.

Für den Spruch fand sich ein Stempelmotiv mit einem geeigneten Rahmen.



Freitag, 16. Oktober 2020

Diverse Trauerkarten

Leider gab es in unserem weiteren Umfeld wieder einige Trauerfälle und mein Vorrat war auch schon wieder komplett aufgebraucht. So habe ich einige Trauerkarten gebastelt.


 Eine herbstliche Variante, Ton in Ton in Zimtbraun:


Trauerkarte mit Calla:


Zwei Karten mit einem Blättermotiv

(einmal positiv, einmal negativ):


Und eine farbige Variante:


Die anderen Trauerkarten stelle ich in einem anderen Postbeitrag vor.

Mittwoch, 14. Oktober 2020

Anhänger für Rotweinflasche

 Schon seit einer gefühlten Ewigkeit habe ich keine Flaschenanhänger mehr gefertigt. Nun wurde es mal wieder Zeit. Der Farbkarton in Merlotrot kam zum Einsatz - in Kombination mit Goldkarton.


Der "Genuss-Schriftzug" kam oben drüber - in Gold embosst.


Darunter die hübsche Stanzform mit Weinflasche und Gläsern. Dabei habe ich einige Stanzteile in Merlotrot ausgefüllt, andere frei gelassen.


Ein kleines Etikett weist auf den Geburtstag hin, für den die Flasche überreicht wurde.