Samstag, 17. August 2019

TV im Pferdestall !?

Ein Ehepaar feierte zusammen ihren jeweils 50. Geburtstag. Die gewünschte Karte dazu sollte das Thema Pferde beinhalten, da die beiden mit Pferden zu tun haben. Die Feier fand im Rahmen eines Hoffestes statt. Außerdem wurde ein Gutschein eines Elektronikmarktes für den Kauf eines neuen Flachbildfernsehers verschenkt. Pferd und Flachbild-TV sollten nun auf der Karte vereint werden.


Dazu habe ich das Set mit den Scheunentor hervorgeholt. Zufällig besaß ich noch ein Designerpapier mit einer roten Backsteinmauer. So konnte ich den Pferdestall gestalten.


In der linken Abteilung ist das Pferd zu sehen, welches ich gestempelt und ein wenig mit Alkoholmarkern coloriert habe.


Schiebt man das Tor zur Seite, erscheint symbolisch der neue Flachbildfernseher. 



Im unteren Bereich kamen noch der Glückwunsch und 2x eine 50 auf die Karte.

Mittwoch, 14. August 2019

3. Geburtstag und Kindergartenbeginn

Für einen 3. Geburtstag und gleichzeitig zum Start in den Kindergarten wurde eine Karte für ein Mädchen gewünscht. Die Karte sollte möglichst zum neuen Kindergartenrucksack mit Eulenmotiv passen, der die Farben Türkis und Pink hat. (Foto siehe unten).

Hier zunächst die fertige Karte, für die ich wieder mal ein Wobbler-Element genommen habe.


Den Hintergrund habe ich in Pink gewischt und mit den Fingerschwämmchen weiße Stempelfarbe draufgetupft (Bokeh-Effekt). 


Für das Wobbler-Element habe ich mehrere Wolken gestempelt, gestanzt und zusammengeklebt. Darauf kam die besagte Eule, hier in Bermudablau/Wassermelone. Sie bekam noch einen Luftballon mit einer Glitzer-Drei. 


 Hier ein kurzer Eindruck vom Wobbler-Effekt:


An den unteren Rand habe ich ein paar Blätter geklebt, so dass es so aussieht, als ob die Eule etwas über den Baumwipfeln schwebt. 


Für das Geldgeschenk gab es im Innenteil eine pinke Tasche...


...und einen gestanzten Rucksack habe ich auch noch gemacht.


Zum Schluss zeige ich euch noch das Foto der Vorgabe:


Passt doch, oder?

Dienstag, 13. August 2019

Zeilen, die von Herzen kommen

Als mir der Spruch dieser Karte in die Hände fiel, fand ich, dass man ihn zu vielen Anlässen verwenden kann. Egal, ob zu einem Geburtstag, einer Hochzeit oder vielerlei anderer Glückwünsche.


Den Spruch habe ich in Espresso auf den farngrünen Farbkarton embosst.


Bis auf die rote Schleife habe ich die Karte recht schlicht gelassen.


Die Herzen beziehen sich auf den Spruch. Ein Herz ist in Rot hervorgehoben.

Sonntag, 11. August 2019

Sommerpost 2019 #4

Dieser sommerliche Gruß ist aus einer Kraftkarton-Karte entstanden.


Das Bild mit den Seepferdchen und der Koralle fällt aus einem metallischen Rahmen. Passend dazu habe ich die Seepferdchen in Bronze gestempelt.


Ich mag es, wenn sich Farben auf Karten wiederholen. Daher habe ich sowohl die Luftblasen der Seepferdchen, als auch das Spruchetikett in Mitternachtsblau gestempelt, bzw. gestaltet.



Samstag, 10. August 2019

Sommerpost 2019 #3

Für meine nächste Sommerpostkarte habe ich einen lustigen Delfin gewählt. 


Den gewellten Ausschnitt habe ich in zwei Größen übereinandergelegt. Die beiden unterschiedlichen Blautöne lassen das Meer lebendiger aussehen.


Ball und Delfin wurden mit Künstlerbuntstiften coloriert. Ich kann immer noch nicht sagen, ob mir das Colorieren mit den Buntstiften oder den Alkoholmarkern mehr zusagt. Beide Techniken haben ihren Reiz.


Als Text steht auf der Karte lediglich "es ist Sommer". Ich glaube, das hat inzwischen jeder bemerkt! :-)  Trotzdem fand ich es passend.

Verlinkt mit dieser Challenge:
 

Freitag, 9. August 2019

Sommerpost 2019 #2

Die nächste Sommerpost-Karte ist sehr maritim gehalten.


Den großen, roten Hummer habe ich auf ein Rechteck mit Hohlsaumrand gesetzt. 


Zu einer maritimen Karte gehört für mich 
die Farbe Blau - in diesem Fall ist es Petrol.

 

Den Sommer-Schriftzug habe ich aus Holzpapier ausgestanzt. Es erinnert mich an Treibholz aus dem Meer...

Donnerstag, 8. August 2019

Sommerpost 2019 #1

Ein paar Sommergrüße in Kartenform sind von hier auf die Reise gegangen. Die erste ist eine Eiskarte.


In den beiden Eiskugeln steckt eine Schokowaffel. In Anlehnung daran, habe ich das Zitronen-Designerpapier mit Farbkarton in Schokobraun abgegrenzt.



Ich hoffe, die Empfängerin bekommt Appetit auf eine sommerliche Eiserfrischung!



Weitere Sommerpost-Karten folgen in den nächsten Posts.

Dienstag, 6. August 2019

Alles Liebe...in Z-fold-Form

Man liest ja immer diverse Namen für die verschiedenen Kartenformen...diese soll "Double-Z-Joy-Fold-Card" heißen.


Double-Z kommt wohl hin, denn eine doppelte Zick-Zack-Faltung kann man unschwer erkennen...


Ich habe hier drei passende Designerpapiere zusammengesucht, die es damals in einem Paket gab. Die Hauptfarben sind Altrosé und Honiggelb. Wer ganz genau hinschaut, kann auch noch Savanne entdecken. Dennoch habe ich für die Grundkarte die Farbe "Granit" ausgesucht, da sie m.E. noch besser passte.


Wie ich zum Schluss erst bemerkte, habe ich bei dieser Karte nicht einen einzigen Stempel verwendet. Alle Elemente sind gestanzt. 


Aber ich glaube, das tut der Karte keinen Abbruch... :-) 

Da ich zur Zeit für meinen Vorrat arbeite, wurde auch diese Karte keiner festen Bestimmung zugeführt. Alles Liebe kann man zu vielen Anlässen wünschen.