Freitag, 26. November 2021

Meine alte Lieblingsfarbe Petrol...

 ...habe ich für die folgenden beiden Karten verwendet. Ich hänge immer noch an dieser Farbe und hoffe, dass sie irgendwann wieder aufgelegt wird.


Ich hatte sogar noch ein hübsches Designerpapier in Petrol, womit ich den Hintergrund gestaltet habe.


Die Farben Aquamarin und Glutrot bilden einen schönen Kontrast. 

Die zweite Karte ist sehr ähnlich und unterscheidet sich eigentlich nur durch ein paar kleine Details.

 


Aber so konnte ich quasi zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Weihnachtskarten braucht man schließlich genug. :-)

Dienstag, 23. November 2021

Frohes Fest im Birkenwald

Mit der richtigen Schablone kann man diese tollen Birkenstämme wischen und einen schönen Weihnachtswald zaubern.


Ganz unkonventionell habe ich sie in Rauchblau gewischt.


Als Kontrastfarbe habe ich mir Meeresgrün ausgesucht. Der große Spruchaufleger wurde mehrfarbig mit den Stampin Write Markern eingefärbt und anschließend mit einer großen Schleife dekoriert.

Fuchs und Fuchskind schauen gespannt in den Wald. Ob sie die kleinen Glitzersteine zwischen den Stämmen bewundern?


Außerdem ist noch eine zweite Karte mit der Birkenschablone entstanden. Hier ist es der stolze Hirsch, der sich vor dem Wald aufgebaut hat.



Samstag, 20. November 2021

Lebkuchen-Erkerkarte

Im gleichen Look wie die zuletzt gezeigten Karten habe ich noch eine besondere Karte mit den Lebkuchen gemacht. 


Wie diese Kartenform heißt, weiß ich nicht. Wir haben sie bei unserem Bastelstammtisch einfach "Erkerkarte" genannt.


Flach zusammengelegt passt sie in einen Umschlag und kann beim Empfänger zusammengesteckt und aufgestellt werden. 


Da ich in meinem Fundus noch eine kleine Lebkuchenfigur hatte, konnte ich eine richtige Lebkuchenfamilie zusammenstellen. 

Damit der Empfänger weiß, wie er die Karte aufstellen muss, habe ich ein kleines Schaubild erstellt, welches man in kleiner Ausführung der Post beilegen kann.



Donnerstag, 18. November 2021

Lebkuchenkarten

Lebkuchen gefallen mir als Weihnachtsmotive sehr. Und auch die Lebkuchenmänner, -frauen und -kinder. Bei unserem letzten Bastelstammtisch habe ich mir diese in den Farben Puderrosa und Espresso vorgenommen. 


Passend dazu gab es ein kariertes Designerpapier.


 

Als zweiten Entwurf habe ich dann für den Hintergrund Puderrosa statt Espresso genommen. Schon wirkt die Karte ganz anders.



Mir gefällt die erste Variante aber etwas besser.

Montag, 15. November 2021

Trauerkarten

Trauerfälle sind Anlässe, zu denen mit die meisten Karten benötigt werden. So ist jedenfalls mein Eindruck, denn ständig ist mein Vorrat an Trauerkarten erschöpft. 😔


Dieses Mal habe ich zwei große quadratische Karten gebastelt. 


Kreuze verwende ich eher selten, aber lieber auf Trauerkarten als auf Konfirmationskarten...


Dank eines neuen Spruchstempels hat die Karte für mich mal wieder einen neuen Look.



Für die zweite Karte habe ich das Layout der ersten Karte übernommen.


Ein Rest des schwarz-grau gemusterten Designerpapiers lag noch auf meinem Basteltisch. Ich finde, es macht sich für eine Trauerkarte recht gut.


 

 

Samstag, 13. November 2021

Kaffee- und Teehüllen (2)

Bei mir sind noch zwei weitere Hüllen entstanden, die für eine kleine Kaffee- oder Teepause befüllt und verschenkt werden können.

Dieses Mal habe ich sie ein wenig dicker gemacht, denn bei den ersten Hüllen, die nur 1cm stark waren, passten nur ganz flache Süßigkeiten hinein.

 

Die Hülle für die Kaffeepause ist in Wildleder, Pflaumenblau und Zarte Pflaume gefertigt. Eine etwas ungewöhnliche Farbkombi, aber - wie ich finde - mal etwas anderes.


Bei der Teehülle habe ich mich für einen dicken Teepott entschieden, an dem man sich so richtig wärmen kann. Die Farben erinnern hier schon ein wenig an Weihnachten.

Mittwoch, 10. November 2021

Kaffee- und Teehüllen (1)

In der nun anstehenden, kalten Jahreszeit kann man ein wärmendes Getränk gut gebrauchen. Dazu habe ich zwei Hüllen gebastelt. Eine für die Kaffee- und eine für die Teepause.

In die Hüllen kann man Instantkaffeetüten, Teebeutel oder ein paar flache Süßigkeiten hineingeben.


Die Kaffeehülle habe ich in den Farben Wildleder, Farngrün und Schokobraun gestaltet.


Zum "Coffee-to-go-Becher" gibt es noch einen Keks dazu.



Zum Spruch "Teewetter" gesellten sich ein paar herbstliche Blätter.


Die Grundfarben dieser Hülle sind Taupe und Meeresgrün.

Montag, 8. November 2021

Tierische Babykarten

Mein Vorrat an Babykarten musste aufgestockt werden. Da ja noch keine Namen  der Neugeborenen feststehen, habe ich mich für eine neutrale Variante mit dem Schriftzug BABY entschieden.



Die Buchstaben der Schriftzüge habe ich vor dem Ausstanzen in Farbverläufen gewischt. So entsteht ein toller Übergang.

 


Die Tiere aus dem alten Stempelset "Zoo babies" ergänzen die Karte. Ich finde die immer wieder schön...