Montag, 6. Oktober 2014

Auftragsarbeit Notizblöcke beendet!

Nun habe ich es geschafft! Neun verschiedene Notizblöcke habe ich aufgehübscht und können nun der Auftraggeberin übergeben werden. Hier zeige ich die letzten beiden Exemplare.
Ein Block ist in der Farbe blauregen mit pflaumenblau und savanne. Hier habe ich mich noch einmal für die Federn entschieden. Diese sind ausgestanzt und mit Designerpapier hinterklebt. Der zweite Block ist mit Zick-zack-Linien in saharasand, aquamarin und orange bestempelt. Ausgestanzte Pfeile weisen auf den "Merkzettel" hin. 
Die ausgestanzten Federn habe ich einfach in die Innenseite des lila Blocks geklebt, da sie für die kleine Klappe rechts zu groß waren.
So, und hier noch mal alle neun Blöcke auf einen Blick. Ist doch eine tolle Mischung geworden, oder? Und jeder für sich ist ein Unikat:


Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Woooooow, wirklich fleißig! Deine Blöcke sehen echt alle toll aus, einer hübscher als der andere.... Deine Auftraggeberin wird sich freuen! Meine Favoriten sind die beiden Blöcke mit den Federn, so schön! Echt gut gemacht!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    da spricht mir Ellen ja ganz aus der Seele. Die Blöcke mit den Federn sind auch meine Favoriten, obwohl ich die knallige Variante mit den Pfeilen auch echt stark finde. Auf jeden Fall ist für jeden Geschmack etwas dabei. Sehr, sehr schön.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen