Mittwoch, 3. September 2014

Voll auf Herbst!

Oh mein Gott, die letzten Tage waren wirklich gruselig vom Wetter her! Nun scheint es wieder aufwärts zu gehen. Und im September sind wir ja nun auch schon angekommen. Da kam es mir recht, die erste Herbstkarte zu basteln. 
Ich habe dazu einfach das Etikett weiter verwendet, welches ich neulich von der lieben Britta bekommen habe. Diese Herbststempel besitze ich nämlich selbst nicht. Ich habe lediglich die Ecken des Etiketts abgerundet und zusätzlich den Rand in terrakotta gewischt. Dann noch einen kleinen Leinenfaden mit Schleife um den Aufhänger gebunden. Den Hintergrund habe ich mit Papier in savanne mit Federn in saharasand bestempelt. So wurde es wieder eine recht schnelle Variante!

Kommentare:

  1. Sehr schön Anke, da habe ich doch tatsächlich kurz überlegt, ob du dir ein Etikett genau so gestempelt hast wie ich... *vorher lesen sollte man*. Aber wirklich eine tolle Verwendung. Vielleicht habe ich hier noch eins liegen, dann steht die nächste Herbstkarte schon.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke! Na, die ist ja schön geworden! Toll herbstliche Farben und die Etiketten durfte ich ja auch schon bewundern. Sehr hübsch! LG Ellen

    AntwortenLöschen