Donnerstag, 4. September 2014

Die erste Weihnachtskarte...

...habe ich gebastelt, um ein neues Stempelset auszuprobieren - und nicht, weil mir schon nach Weihnachten ist.  :-)
Den linken und den rechten Baum habe ich in lagunenblau direkt auf die Karte gestempelt. In die Mitte habe ich ein Fenster mit der passenden Tannenbaumstanze gestanzt und einen Baum in farngrün auf ein Blatt Papier gestempelt und dahinter geklebt. 
Mit einer Tannenbaum-Bordürenstanze habe ich aus silberner Folie die kleinen Tannenbäume ausgestanzt und an die untere Kante geklebt. Silberne Schneeflocken stöbern im Hintergrund. 
Den Umschlag habe ich mit Mistelzweigen bestempelt.

Kommentare:

  1. Das ist doch eine tolle erste Weihnachtskarte geworden. Habe mich schon gefragt, wann es bei dir soweit ist mit dem Ausprobieren.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke, Deine erste Weihnachtskarte(dieses Jahr) ist Dir sehr gut gelungen. Nicht zu viel, nicht zu wenig, schöne Farben und besonders gut finde ich das Gold dazwischen. Sehr edel. LG Ellen

    AntwortenLöschen