Donnerstag, 4. September 2014

Schulanfang

Hier zeige ich noch eine zweite Karte zur Einschulung. Darauf habe ich eine plastische Schultüte geklebt, die mit einem "Tuff" aus Krepp-Papier verschlossen ist. Man braucht nur ein spitzes Dreieck auszuschneiden mit einer Zugabe für die Klebelaschen. Dann das Dreieck rund formen (z.B. um einen Bleistift rollen) und an den Klebelaschen mit doppelseitigem Klebeband auf die Karte kleben. Das Krepp-Papier habe ich vorher druntergeklebt, etwas ausgebeult und mit einem kleinen Band zusammengerafft. Aus der Tüte purzeln ein paar Süßigkeiten und die großen Buchstaben dürfen auch nicht fehlen!

Kommentare:

  1. Hallo Anke! Das ist ja wieder eine tolle Karte geworden. Die Schultüte ist wirklich süß, eine prima Idee. Da wird sich das werdende Schulkind sehr freuen. LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke, ganz zufällig habe ich deinen Blog gefunden und möchte dir sagen, dass mir diese Karte ganz besonders gut gefällt.
    Liebe Grüße Gabi (gabisstempelecke.blogspot.de)

    AntwortenLöschen