Donnerstag, 27. März 2014

Die erste Osterkarte...

Der Frühling hatte ja schon mal angeklopft und deshalb habe ich mich jetzt auch für die erste Osterkarte entschieden.
Dabei habe ich gleich eine neue Technik ausprobiert. Es ist auch eine Version einer Ziehkarte, aber es kommen zwei Karten auf der gleichen Seite heraus. In diesem Fall habe ich die Öffnung oben gemacht.
Der Farbkarton der Grundkarte ist aubergine. Darauf kamen kirschblüte und aquamarin. Die lila Blumen habe ich aber nicht in aubergine, sondern in pflaumenblau gestempelt.

Hier der 1. ausgezogene Teil der Karte:

...und Teil 2:

Auf der Rückseite befindet sich noch ein weißes Feld für den Kartentext...

Kommentare:

  1. Die Idee mit dem doppelten Ziehmechanismus gefällt mir richtig gut. Und die Farben der Karte gefallen mir auch sehr. Schön frühlingshaft. Und der Hase...süß! LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Ich sage doch: die Technik-Queen. Diese Sorte kannte ich auch noch gar nicht. Sag' mir bei Gelegenheit mal wie die genaue Bezeichnung ist.
    LG Britta

    AntwortenLöschen