Dienstag, 1. November 2016

Halloween-Tüten

Für die beiden Nachbarmädels meiner Mutter habe ich zwei Halloween-Tüten hergestellt. Tragischerweise haben die beiden (7 und 8 Jahre alt) vor wenigen Wochen ihren Vater durch eine Krebserkrankung verloren. 
Da die beiden Halloween sehr mögen und jedes Jahr bei meiner Mutter klingeln, wollte ich ihnen mit diesen Tüten eine Freude machen.


Die erste Tüte in Mandarinorange habe ich mit den drei Halloweenfiguren aus dem aktuellen SU-Stempelset bestückt. Die (embossten) Spinnenweben und der Kürbis stammen aus Stempelsets von CBS.



Die Mumie habe ich mit Alkoholmarkern in Beige- und Orangetönen und den Vampir in Lila-Rot coloriert.



Für das Skelett habe ich einfach mal einen Grünton ausgesucht - der Kürbis leuchtet in klassischem Orange.




Die zweite Tüte besteht aus einem schwarz-weißen Designerpapier mit schwarzen und weißen Eulenmotiven.




Hier dominiert ein weißes Gespenst, welches ich ebenfalls embosst habe. Weiße Stempelfarbe ist einfach nicht so der "Bringer" - da embosse ich lieber.
Unter dem orangen Hintergrund befindet sich noch ein silbernes, aber bunt-glitzernd-reflektierendes Papier.



 Die weiteren Accessoires sind Spinnen, Fledermäuse,...

 ...und eine schwarze Katze.


Ich hoffe, ich konnte die Mädels damit etwas erheitern. Natürlich kam noch eine süße Füllung hinein, die ich hier nicht mit fotografiert habe...



Ich verlinke dieses als meinen 2. Beitrag zur aktuellen Kreativ-durcheinander-Challenge natürlich zum Thema Halloween.

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    eine schöne Idee von dir, den beiden damit eine Freude zu machen!
    Ganz toll sind die Halloween Tüten geworden, so viel schöne Details sind darauf zu sehen!

    Ich wünsche dir einen schönen Tag!

    LG 7

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke!
    Ich finde die Geste sehr zu Herzen gehend. Hoffentlich konnten die beiden Mädels für diesen Abend ein wenig die Trauer und den Schmerz vergessen. Deine Tüten haben sie ganz sicher mit Freude von deiner Mutter in Empfang genommen. Du hast sie so liebevoll und detailreich gestaltet, da werden sie noch heute Neues darauf entdecken können.
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. Viel Glück bei der Challenge!

      Löschen
    2. Danke, Katrin!
      Ja, sie haben sich sehr gefreut! Ich habe gleich ein dickes Dankeschön über das Telefon von den beiden erhalten, da ich zufällig gerade bei meiner Mutter anrief, als die beiden noch vor der Tür standen.
      So viele Details hätte ich im Normalfall nicht verwendet, wollte die Tüten aber ein wenig kindgerecht gestalten. Und da darf es ja dann etwas mehr sein!
      LG
      Anke

      Löschen
    3. ABSOLUT! Wir wissen doch selbst, dass Kinder auf Details achten (machen wir doch auch sehr gerne) und es lieben, immer wieder Neues zu entdecken. Ich könnte mir vorstellen, dass die Mädels die Tüten dekorativ in ihr Zimmer stellen und sie jedes Jahr um diese Zeit wieder hervorholen.

      Löschen
  3. Liebe Anke,
    das fide ich total lieb von Dir!
    Die Tüten sind richtig schön und auf jeden Fall hoffe ich das die beiden Mädchen einen wunderschönen Abend hatten und deine einzigartig tollen Tüten naoch an vielen Halloweenabenden gefüllt werden!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Das ist in der Tat sehr tragisch. Schön, dass Du ihnen mit so genialen Tüten eine Freude machst.
    Hier waren gestern nur 3 Kinder ... der Trend scheint wohl auszusterben.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe anke,
    ich bin mir ganz sicher die beiden Mädels haben sich gefreut und konnten für einen kleinen Augenblick ihren Schmerz vergessen,ja es ist schlimm wenn Kinder ein Elternteil verlieren.Hab einen schönen Abend mit deinen beiden Männern,
    liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Das ist total lieb von dir... und die Tüten sind genial geworden 👍
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich eine ganz liebe Geste von dir - ich finde es besonders schön, dass du dich für eine fröhlich-süße Halloween-Dekoration entschieden hast!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  8. Richtig klasse von dir liebe Anke! Da haben die Kleinen eine tolle Überraschung bekommen, in der schweren Zeit! Ganz traurig so etwas :(
    Liebste Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,
    mit diesen toll gestalteten Tüten hast du den Mädels sicher eine große Freude gemacht.
    LG Dörthe

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anke!

    Coole Tüten, sehr 'spooky'!
    Ich bin sicher, dass die Mädels sehr happy darüber sind und dass sie sie als Deko in ihrem Zimmer stehen haben. Besonders die obere Tüte finde ich sehr schick, da hast Du wieder schwarz in den Hintergrund gebracht, was sich so gut zu den Halloween-Farben macht.

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee, den Mädels das Leben etwas zu versüßen und schön, dass du auch gleich die Reaktion mitbekommen hast. Da geht einem doch das Herz auf. Mir gefallen beide Tüten gut. Könnte nicht sagen, welche mein Favorit wäre.

    Lieben Gruß und schönes Wochenende
    Britta

    AntwortenLöschen