Sonntag, 20. November 2016

Drei Notizblöcke

Für eine Bekannte habe ich drei Notizblöcke aufgehübscht. Ich wusste nur, dass die Blöcke für Frauen sein sollen. Weitere Vorgaben gab es nicht.

Block 1: 


Zarte Pflaume/Himbeerrot mit Federn




Block 2:



Kirschblüte/Pistazie/Rosenrot mit Blumen

(passt zwar gerade nicht so in diese Jahreszeit, aber der Block 
wird ja das ganze Jahr über benutzt)




Block 3: 

Chili/Safrangelb mit schwarzen Blüten...



...und silbernen Lackpunkten


 Dieser Block wurde von der Auftraggeberin sogar noch einmal in Schwarz (statt Chili) nachgeordert. Leider habe ich kein Foto gemacht. Ich hatte mich erst ein wenig gegen die schwarze Variante gesträubt, da ich dachte, es sähe zu sehr nach Trauer aus, aber nachher hat es mir sogar ganz gut gefallen

Kommentare:

  1. Hallo Anke!
    Zarte Pflaume und Himbeerrot gefallen mir miteinander kombiniert immer sehr gut. Aber auch die Farben des 2. Notizblockes sind sehr schön und wirken freundlich und frisch. Und wie du richtig schreibst, der Block wird ganzjährig genutzt, da wäre ein weihnachtliches Design absolut unpassend.
    Und da nicht jeder auf "Farben" steht und viele es schlicht mögen, kann ich mir den nachgeorderten Gestaltungswunsch der Auftraggeberin, den du hier nicht zeigst, auch sehr gut vorstellen.
    Es ist für jeden Geschmack etwas dabei! :)
    Liebe Sonntagsgrüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Idee! Mir gefällt der dritte Block am besten :)))
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Superschön! Um den Prägefolder beim ersten Block beneide ich dich, den find ich soooo hübsch ;)
    Farblich und vom Design mag ich den 3. Am liebsten!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  4. Die Blöckchen sind wieder klasse geworden, so schön gestaltet.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! Zuerst hätte ich gesagt: Die Federn sind mein Favorit, aber dann kam ich zum letzten Block ... Ich kann es nur wiederholen: Wunderschön!
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  6. Toll!
    Den ersten Block würde ich mir sofort schnappen... die Federn, ich mag sie besonders!
    GLG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee die Blöcke aufzuhübschem......ich würde auch Block eins mit den Federn nehmen, das passt auch so gut da dasjenige Früher auch ein Stift war......super mit dem tollen geprägten Hintergrund.
    LG Conni und ich freue. Ich, dass du bei der Verlosung teilnehmen willst, da bin ich ja mal auf dein Kärtchen gespannt .....freu.....
    LG Conni

    AntwortenLöschen
  8. Oh sooooo viele Fehler sorry man sollte nochmal lesen bevor man auf Veröffentlichen klickt......schäm.....ich hoffe du hast meinen Kommentar trotzdem verstanden. Da ich immer über das IPad schreibe und da die Tastatur wie ein Handy funktioniert, macht der immer die Worterkennung und schreibt dann oft einfach andere Wörter als ich will.....

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,

    Notizbücher finde ich immer klasse und nützlich. Ich finde alle 3 schön.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke, schwarz kann auch toll aussehen - das habe ich mittlerweile auch gelernt. Nichts desto trotz wäre mein Favorit das erste Notizbuch mit den Federn.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anke!

    Da wird die Auftraggeberin ja sehr zufrieden gewesen sein. Aber das merkt man ja schon daran, dass sie noch einen Block nachgeordert hat. Ganz in schwarz ist ja mittlerweile nicht mehr nur für Beerdigungen und selbst da greift man ja nicht mehr nur zu schwarz. Also warum nicht? Mein Favorit ist der erste Block, ich liiiiebe einfach Federn.

    LG Ellen

    AntwortenLöschen