Freitag, 18. November 2016

Drei kleine Weihnachtsmänner

Hier ist mal wieder eine Karte im Format DIN lang entstanden. Ich wollte nämlich drei Fenster nebeneinander hinbekommen, ohne dass es zu eng wird. 


Auch hier habe ich noch mal das gepunktete Designerpapier verwendet. Da es aus einem Block mit 15cm Kantenlänge stammt, passte es nicht über die volle Breite der Karte. Deshalb habe ich es einfach diagonal genommen. So entstand diese etwas ungewöhnliche Form mit den abgeschrägten Ecken - quasi aus der Not heraus! :-)


Drei kleine Baby-Weihnachtsmänner schauen durch die gewölbten Fenster hindurch.





Bei der schrägen Fotoaufnahme kann man sehen, dass die Fenster tatsächlich hervortreten.


Natürlich musste auch ein Weihnachtsgruß auf die Karte:


Hier noch einmal die lustige, kleine Parade auf einen Blick:


Die hinterlegten roten Ecken habe ich übrigens mit silbernen Lackpünktchen versehen.

 

Kommentare:

  1. Sieht klasse aus, ganz toll gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Obwohl aus der Not geboren, hat die Karte durch die Form doch einen besonderen Reiz. Die Weihnachtsmänner sind total niedlich. Richtig knuffig.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde, gerade durch die Form bekommt die Karte ihren Reiz. Manchmal sind diese Entscheidungen aus der Not heraus doch die besten!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    süß sehen die drei Weihnachtsmänner aus und hinter den Scheiben, tolle Idee. Ob aus der Not oder nicht - toll ist es geworden.
    Liebe Grüße
    Petra
    P.S. Hab dir den Link zu den Karo-Brownie Cookies unter deinen Kommentar gelegt :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke!
    Das "Papierproblem" hast du clever gelöst und damit auch gleich ein kleines Highlight gesetzt. Durch die ungewöhnliche Form schaut man automatisch einmal mehr. ;)
    Sehr witzig finde ich die kleinen gewölbten Plastikfenster. Sind die extra für diesen Zweck gekauft oder ist das Haushaltsabfall (ich betrachte "Müll" mittlerweile mit ganz anderen Augen und zweckentfremde ihn auch gerne mal *zwinker*).
    Das gepunktete Papier gefällt mir immer sehr gut und zu den niedlichen Weihnachtsmännern passt es prima.
    Eine gelungene Karte!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin!
      Danke für dein nettes Feedback!
      Plastikfenster aus dem "Müll" sammle ich auch, wenn die Form passt. Die Fenster dieser Karte habe ich mal irgendwo im Ausverkauf für wenige Cent ergattert. Sie liegen schon länger, kamen aber jetzt zum ersten Mal zum Einsatz.
      LG
      Anke

      Löschen
  6. Sehr süß, deine Karte! Und die Fenster sind ja klasse! Hab ich so noch nie gesehen!
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,

    eine total witzige Idee, die Weihnachtsmänner hinter dem Fenster!
    Auch deine Papierwaren finde ich für diese Karte absolut passend! Eine tolle Karte...

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Ähnliches Papier hab ich heute auch benutzt ;)
    Aus der Not kann man immer eine Tugend machen. Ich finde die Idee mit den abgeschrägten Ecken super!
    Und die Weihnachtsmänner sind zu putzig.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Idee liebe Anke
    Dir noch einen schönen Tag
    LG. Anja

    AntwortenLöschen
  10. Süss gemacht - hier gefallen mir besonders die gewölbten Fenster! Ist was ganz ausgefallenes - klasse ;)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  11. OHHHHH die ist ja süßßßßß total putzig deine Karte. Wieder mal was, was mir sehr gut gefällt.
    LG
    Conni

    AntwortenLöschen
  12. Aaaaahhh Anke,
    ich mag doch eigentlich keine Zwerge! Aber deine Karte gefällt mir sehr! Wahrscheinlich weil das kleine Weihnachtsmänner sind und keine Zwerge?!
    Ne! Die Karte ist einfach klasse!
    GLG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sylwia!
      Es sind tatsächlich keine Zwerge, sondern "Baby-Weihnachtsmänner"!
      Das Stempelset (von CBS) heißt "Santa Baby". :-)
      LG
      Anke

      Löschen
  13. Hallo Anke!

    Die Karte ist super, mir gefällt gerade die spezielle Form. Das ist doch mal etwas Anderes!
    Ich wollte gerade fragen, wie Du das mit den Fenstern gemacht hast. Da habe ich den Kommentar entdeckt. Sehr cool, so etwa so werde ich mir auch mal anschaffen.

    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    LG Ellen

    AntwortenLöschen