Donnerstag, 10. November 2016

Die erste Weihnachtskarte

Andere begannen schon im August...bei mir ist erst vor ein paar Tagen die erste Weihnachtskarte entstanden! Und nicht nur eine, sondern gleich fünf auf einen Schlag! Hier die erste:



Diese Karte nenne ich "Modern Christmas" - angelehnt an den Namen des Stempelsets von CBS mit den verschiedenen gemusterten, stilisierten Tannenbäumen. Ich hab sie in Melonensorbet, Kirschblüte und Minzmakrone gestempelt und angeordnet. 



Die Sterne im Hintergrund sind silbern (bzw. in Zinn) embosst. 


Die wunderbar geschwungenen feinen Schriftzüge habe ich mit einer Stanzform von CBS ausgekurbelt.



Den Schriftzug habe ich nicht extra mit weiterem Papier unterlegt, da die Bäume sonst "untergegangen" wären. Ich finde, man kann es gut lesen. 





Die folgende Karte wollte ich eigentlich gar nicht zeigen. Sie ist aus dem Farbkarton entstanden, aus dem ich den Schriftzug der ersten Karte ausgestanzt habe (eigentlich als Resteverwertung).
Obwohl die Farbe Melonensorbet nicht so knallig ist, gefällt mir die Karte nicht, da sie sehr orange-lastig ist. Ich zeige sie euch trotzdem:


Den ausgestanzten Schriftzug habe ich mit Glitzerpapier hinterlegt. Es wirkt aber auf dem Foto noch etwas extremer als in natura, da der Blitz dort sehr reflektiert. 
Dazu kamen ein schlichter Kranz in Gartengrün und ein paar Ilexblätter.


Nicht so gelungen, aber was soll's? Mal sehen, was ich mit der Karte anstelle...  :-)

Kommentare:

  1. Hallo Anke!
    Stilisierte Bäume finde ich klasse, habe selbst einige Stempel in dieser Art. Was mir besonders an beiden Karten auf- und gefällt, sind die eher untypischen "Weihnachtsfarben". Die Karten wirken nicht düster, sondern fröhlich und dennoch festlich. Wir sollten häufiger Mut zur Farbe in der Weihnachtszeit beweisen!
    Mir gefallen tatsächlich beide Versionen und ich kann nicht bestätigen, dass die 2. Karte misslungen ist.
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katrin!
    Mir gefallen andere, als die klassischen Weihnachtsfarben immer recht gut. Auch das "neue" Zarte Pflaume von SU wirkt mit Silber oder Himbeerrot ganz hervorragend. (Karte folgt!)
    Freut mich, dass du die zweite Karte gar nicht so schlecht findest! Da weiß ich ja gleich, wem ich sie zu Weihnachten schicken kann, haha!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf "Zarte Pflaume" bin ich sehr neugierig!
      Und ich darf mich schon auf Karte Nr. 2 freuen? Keine Hibbelpost? ;)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  3. Ich freu mich, dass Du jetzt auch bei Weihnachten angekommen bist ;)
    Eine sehr gewagte Farbkombination - gefällt mir aber sehr gut. Ich mag es zur Zeit, wenn es mal anders ist ;)
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,

    ich finde deine Karten auch sehr schön für Weihnachten!
    Und Katrin hat recht, wir sollten mehr Mut zur Farbe haben, den Ton in Ton mit Bändern sieht man schon so oft!*zwinker*

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    also ich bin ja nicht so für Weihnachten, aber die Karte sieht richtig gut aus!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Anke, also die erste Karte begeistert mich TOTAL! Ich liebe diese stilisierten Weihnachtsbäume und ich finde, du hast dich für ne super Farbkombi entschieden! :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  7. Die Karten sehen klasse aus, ganz toll gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Ja, wenn man einfach auf den Geschmack kommt, dann geht es zack, zack *hihi*
    Im August habe ich Sommer und nix Weihnachten *lautlach*
    Liebste Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, da war noch etwas!
      Vielen Dank für den lieben Kommentar auf meinem Blog ❤
      Sylwia

      Löschen
  9. Hallo Anke!

    Die erste Karte finde ich auch echt klasse! Der Schriftzug sieht echt supergut aus und Du hast auch schöne Farben gewählt.
    Die 2. finde ich persönlich auch etwas grell, aaaaber: jedes Töpfchen find' sein Deckelchen und ich bin sicher, dass sich dafür jemand findet. Vom Design her ist sie auf jeden Fall prima! Und es ist auf jeden Fall mal was Anderes!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anke, mir geht es ähnlich wie Ellen. Die erste Karte gefällt mir wirklich gut, obwohl es so keine Anke-Farben sind. Bei der zweiten hätte ich auch Probleme einen Abnehmer zu finden. Vielleicht kommt dir ja noch eine zündende Rettungsidee...

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anke, ja die zweite Karte ist jetzt auch nicht ganz so mein Fall. Aber die erste mit den Bäumen, die finde ich richtig schön.
    LG Conni

    AntwortenLöschen