Freitag, 7. November 2014

Weihnachtskarte mit Zieh-Element


Diese Ziehkarte ist mal eine andere Variante, die mir außerordentlich gut gefällt. Gesehen habe ich diese Form bei Ute. Die dort gezeigte Farbkombi in lagunenblau / farngrün ist total schön, aber ich wollte die Karte nicht 1:1 nachbasteln. Deshalb habe ich mich für ein Designerpapier in vanille, gartengrün und chili entschieden und danach die Stempelfarbe und den Farbkarton angepasst. Das Zieh-Element befindet sich hinter einem mit Abstandshaltern aufgeklebten Stück Farbkarton, welches - wie hier - z.B. mit Tannenbäumen verziert ist. Das Zieh-Element wird an ein Satinband geklebt und durch das Designerpapier an den kurzen Seiten der Karte gezogen. Am Ende des Bandes werden Kreise als Anfasser befestigt.


Nun kann das Band von links nach rechts gezogen werden und unter dem Tannenbaumbild kommt das Zieh-Element zum Vorschein.

 

1 Kommentar:

  1. Hallo Anke!

    Das ist ja eine tolle Karte. So in der Art hatte ich das noch nie gesehen. Ganz klasse. Deine Farbzusammenstellung gefällt mir sehr und am liebsten mag ich die Pünktchen.

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen