Mittwoch, 22. April 2015

Taufkarte für ein Mädchen

Ich wurde um eine Taufkarte für ein Mädchen gebeten - aber sie sollte nicht unbedingt in rosa sein. Daher habe ich mich für safrangelb und schiefergrau entschieden. Unter dem Kreuz aus dem Eleganten Gitter habe ich eine Blumenranke in schiefergrau embosst und die Sonne strahlt in calypso.
Da ein Geldfach gewünscht wurde, habe ich im Innenteil eine dreieckige Lasche eingeklebt und mit einem weiteren Spruch veredelt.
Die "Auftraggeberin" war mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Kommentare:

  1. Wie immer tolle schöne Karte, liebe Anke!
    Ein toller schöner neuer Frühlingstag wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    eine sehr schöne Karte - trotz oder gerade wegen der ungewöhnlichen Farbgebung. Auch die Sprüche sind sehr gut gewählt. Ich hätte mich da glaube ich doch zu rosa hinreißen lassen, aber wenn es nicht gewünscht ist...
    Wir hören uns.
    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Anke,
    sehr edel ist deine Karte geworden und der Spruch gefällt mir auch sehr gut und schön das die Auftraggeberin zu frieden war,hab noch einen schönen Abend,
    glg ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke!

    Ich mag die Farbwahl sehr, es muss ja nicht immer rosa sein.
    Die Lasche für das Geld innen finde ich sehr raffiniert.

    Einen schönen Tag wünscht Dir Ellen

    AntwortenLöschen