Freitag, 3. April 2015

Osterkarte mit gewischten Eiern

Bei dieser Osterkarte habe ich für die drei Ostereier das Designerpapier "Zauberhaft" verwendet. Die Eier sind in calypso/safrangelb gewischt, das mittlere nur in gelb. Dadurch kommen die weißen Pünktchen gut zur Geltung. Ansonsten habe ich sie mit den Farben himmelblau und aquamarin kombiniert. 
Und da in dem blauen Designerpapier auch kleine schwarze Punkte drin sind, habe ich mich getraut und die kleinen Blümchen in der oberen Hälfte der Karte auch in schwarz gestempelt. Hat gepasst!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Anke,
    ja, passt doch gut zusammen und die schwarzen Blümchen harmonieren toll mit dem Designpapier. Die Idee mit den gewischten Eiern finde ich aus sehr interessant, allerdings hatte ich am Anfand irgendwie den Eindruck, dass die Eier in der Luft schweben ;)

    Wünschen einen schönen freien Tag.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke!

    Witzig, ich hatte den gleichen Eindruck wie Britta: die Eier wirken tatsächlich, als ob sie schweben würden. Das Papier finde ich nach wie vor superschön und die Idee, das Zauberpapier für die Eier zu verwenden, ist klasse.

    Habt schöne Ostertage!
    LG Ellen

    AntwortenLöschen