Samstag, 18. April 2015

Glückwunschkarte in Bokeh-Technik

Ich habe schon viel darüber gelesen, und jetzt zum ersten Mal ausprobiert: die Bokeh-Technik. 
Dazu wird eine Karte in verschiedenen Tönen gewischt und anschließend mittels Schablonen mit Motiven in weißer Stempeltine betupft. 
Mein Hintergrund besteht aus den Farben safrangelb, honiggelb und mandarinorange. Man beginnt immer mit der hellsten Farbe.
Dann habe ich aus fester Folie mit der Stiefmütterchenstanze eine entsprechende Blüte ausgestanzt und dieses als Schablone genommen. Das gleiche habe ich dann noch mit zwei kleineren Blüten gemacht. Gewischt wird in unterschiedlicher Intensität, damit die Blüten nicht alle gleich aussehen.
Als Hauptmotiv habe ich eine Blumenvase mit einer zarten Doldenblüte in die Mitte geklebt. Den Schriftzug habe ich direkt aufstempelt.

Darüber hinaus habe ich zum ersten Mal meine Nähmaschine bemüht. Ich habe den Rand der Karte mit einfachen Stichen - ohne Faden - genäht, um die gepunktete Linie zu erhalten. 

Kommentare:

  1. Hallo Anke, da hast du ja gleich zwei neue Sachen ausprobiert. Bokeh-Technik habe ich auch noch was liegen, aber das letzte "Finish" fehlt noch. Die Nähmaschine habe ich noch nicht bemüht, finde solche Karten aber immer total schön. Na ja, was nicht ist, kann ja noch werden.
    Wünsche Euch ein schönes Wochenende
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke!

    Deine Karte ist echt super geworden. Die Bokeh-Technik möchte ich auch ausprobieren, gerade ist das ja richtig 'in'. Mal sehen, heute kommt ja erst mal die Magic-Karte dran.
    Ich finde ja richtig toll, dass Du auch genäht hast. Ich mag das total, wenn auf den Karten auch etwas Genähtes eingebaut wird. Leider bin ich mit der Nähmaschine nicht so auf Zack, daher kam das bei mir noch nicht zum Einsatz.

    Deine Karte ist jedenfalls rundum gelungen, da wird sich jemand sehr freuen.
    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke,

    Diese Technik habe ich erst neulich zum 1. Mal gesehen. Es war ein wolkenhintergrund. Aber deine blumige Variante finde ich auch super toll <3

    Danke für deine Version ;)

    LG, Vanessa

    PS: ja der Geburtstag meiner Mama war spitze!

    AntwortenLöschen