Sonntag, 5. April 2015

Osterpost für mich

Sehr gefreut habe ich mich über die Osterpost, die mich erreicht hat. 
Ulrike hat mir folgende Osterkarte zukommen lassen:

Dazu muss man wissen, dass wir beide sehr unterschiedliche Bastelstile haben. Ulrike bastelt gerne mit vielen Elementen auf der Karte, ich möchte sagen etwas ,verspielt-romantisch'. Daher hat Ulrike die Karte mir zum Gefallen etwas nüchterner gestaltet. Und ich muss sagen, das ist Dir toll gelungen, liebe Ulrike - vielen Dank! Man kann fast sagen, dass wir so eine kleine Challange draus gemacht haben. Im Gegenzug dafür habe ich Ulrike eine "Niedlich-Karte" zu Ostern geschickt - zu sehen in meinem nächsten Post. :-)
Der Knaller war noch der Spruchstempel, den ich auf der Rückseite der Karte gefunden habe...einfach herrlich!!!
Die nächste Karte, die ich in meinem Briefkasten gefunden habe, ist von Ellen. Sie hat mir eine Karte in blauregen gebastelt und den schönen dicken Osterhasen draufgestempelt. Ist der nicht süß? Den Hintergrund mit dem gewischten Zauberpapier finde ich besonders schön.
Innen habe ich noch eine Minitafel Schokolade gefunden - mhhh, lecker!
Liebe Ellen, hab auch Du vielen, vielen Dank!

1 Kommentar:

  1. Hallo Anke!

    Oh, wie schön! Deine Karte wird bei mir auch noch einen Extra-Post bekommen!
    Lieb von Dir, dass Du meine zeigst!
    Die Karte von Ulrike finde ich auch super und der Spruch an der Hinterseite ist ja der Knaller! Wo gibt es denn diesen witzigen Stempel?

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen