Freitag, 31. Juli 2020

Karte fürs Hundebaby

Babykarten kommen ja relativ häufig vor. Aber dieses ist die erste Karte, die ich für ein Hundebaby gebastelt habe!


Es handelt sich um ein kleines, schwarzes "Hundemädchen", welches willkommen geheißen werden sollte.



Der Name der Kleinen ist "Poffee".




Warum sie wohl so heißt...? :-)
 

Kommentare:

  1. Ach wie süß die Karte und vor allem, für so einen Anlass eine zu machen:) Liebe Grüße Christin

    AntwortenLöschen
  2. Eine Karte für einen Hund? Na, ob der was damit anfangen kann?
    Die Karte ist auf jeden Fall Zucker :)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung - es wurde so gewünscht. Ich denke mal eher für das Frauchen, hihi!
      Liebe Grüße
      Anke

      Löschen
  3. Na, das ist ja mal ein Anlass. Ist dir super gelungen.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt immer noch Sachen, die noch nicht da waren. *grins*
      Liebe Grüße
      Anke

      Löschen
  4. Wieder mal die Rubrik: Ankes ungewöhnliche Aufträge! Die Karte ist total süß und der kleine Streuner auch.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt erstaunlich, dass es immer noch Anlässe gibt, die wir noch nicht hatten! :-)
      LG
      Anke

      Löschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Web-Seite einverstanden (s. auch Datenschutzerklärung). Wenn du mit der Speicherung deiner Daten NICHT einverstanden bist, gib bitte keinen Kommentar unter diesem Post ab!