Mittwoch, 22. Mai 2019

Geburtstagskarte mit Innenleben

Bei dieser Karte habe ich zuerst das Innenleben gebastelt. Es ist eine Pop-up-Holzkiste mit bunten Flaschen.


Die Flaschen sind in verschiedenen Ebenen angeordnet, damit sie nicht stumpf in einer Reihe stehen und alles dreidimensionaler aussieht.
 

Erst danach habe ich die Vorderseite gestaltet.


Dabei habe ich die knalligen Farbtöne der Flaschen aufgegriffen und noch einen Rest des Designerpapiers von der Schildkrötenkarte (aus dem drittletzten Postbeitrag) benutzt.



Kommentare:

  1. Hallo Anke,

    die Karten sind richtig klasse! Der 3D-Effekt ist super gelungen und die knalligen Farben harmonieren richtig gut.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der rechteckigen Holzkiste ist es ja recht einfach, den 3-D-Effekt zu erreichen, da man sie super zusammenklappen kann.
      Hab vielen Dank!
      LG
      Anke

      Löschen
  2. Echt coole Karte!!! Toll gemacht!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich nur sagen: Mega cool!
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Das nenne ich mal eine gelungene Geburtstagskarte! Toll :) So ein 3D-Element macht doch direkt was her!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Getrunken wird auf Geburtstagen ja immer was...dachte ich so... :-)
      LG
      Anke

      Löschen
  5. Die Karte ist sensationell, ganz große Klasse.
    Der Effekt ist gut herausgearbeitet und auch die Farbwahl begeistert mich sehr.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Farben darf es schon manchmal knallen. Und wenn etwas mit Party zu tun hat, passt es ja auch. :-)
      LG
      Anke

      Löschen
  6. Ein toller WOW-Effekt beim Öffnen. Von außen sieht sie ja erstmal eher unscheinbar, aber trotzdem schön, aus. Liebe Grüße Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich bei Pop-up-Karten gerade gut: man vermutet es nicht und dann ist die Überraschung umso größer!
      LG
      Anke

      Löschen
  7. Also mit Blumenkästen habe ich diese Kartenvariante ja auch schon öfter gesehen, aber die Getränkekiste ist der Knaller. Tolle Idee die Flaschen da "aufzubewahren".

    LG Britta

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Web-Seite einverstanden (s. auch Datenschutzerklärung). Wenn du mit der Speicherung deiner Daten NICHT einverstanden bist, gib bitte keinen Kommentar unter diesem Post ab!