Mittwoch, 28. Januar 2015

Schokolade geht immer...

Unser Sohn hat vor ein paar Tagen beim Friseur seine Brille liegen lassen! Der Azubi war so nett und hat sie uns vorbeigebracht - wie freundlich, oder? Dazu habe ich ihm ein kleines Dankeschön in Form einer Tafel Schokolade reingereicht. 

Als Verpackung habe ich mich für ein Designerpapier mit Kieselsteinen entschieden. Das "Danke vielmals"-Label ist in saharasand mit anthrazit abgesetzt. Dazu habe ich einfach drei Luftballons mit echter Schnur aufsteigen lassen. Die Farben sind pflaumenblau, saharasand und veilchen (eine alte SU-Farbe).

Kommentare:

  1. Hallo Anke, das war wirklich nett und wenn man dann ein so nett verpacktes Dankeschön erhält. Hast du sehr schön gestaltet. Die Farben sind ja eh meins.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke!

    Das ist ja wirklich lieb mit der Brille. Dein Dankeschön hast Du sehr schick gestaltet.
    Sicher hat er sich sehr gefreut!

    Liebe Grüße und einen schönen Abend! Ellen

    AntwortenLöschen