Sonntag, 27. Juli 2014

Card-in-a-box mit Sternen

Zu einem bestandenen Staatsexamen zum Physiotherapeuten habe ich unter anderem diese Karte verschenkt. Zusammengefaltet etwas unspektakulär,...
...daher habe ich sie aufgeklappt in das Geschenk drapiert.
Aus der Box kommt dann ein wahres Feuerwerk aus Sternen. Dazu die passenden Sprüche, die ich an den Seitenklappen angebracht habe. Die Sterne habe ich mit Streifen aus starker Klarsichtfolie befestigt.
Hier noch ein paar Detailaufnahmen:

Und die verpackte Variante (mit Gästehandtuch und Sanddorncreme):

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Geschenkidee. Und wenn ich die Sterne jetzt so abgestempelt sehe, finde ich sie eigentlich doch ganz schön (war jetzt nicht so mein must-have im Katalog), aber wer weiß... Auf jeden Fall hast du das super umgesetzt.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da sehe ich sie ja noch mal im fertigen Zustand. Die ist ja RICHTIG klasse geworden. Gute Idee auch, die Sterne mit Klarsichtfolie zu befestigen. Ein tolles Geschenk! LG

    AntwortenLöschen