Samstag, 3. Mai 2014

Ohne Anlass...

Manchmal braucht man eine Karte, um einfach nur mal nette Grüße zu senden. Dazu habe ich diese Karte gebastelt. Sie ist glutrot und ich habe dazu gemustertes Designerpapier in jade, glutrot, kandiszucker, weiß und aquamarin kombiniert. Ein geprägter roter Knopf ziert die großen Fähnchen, die unter dem Gruß angebracht sind. Das Knopfthema habe ich auf der Umschlagrückseite fortgesetzt.
Im Innenteil gibt es rechts noch eine Klappe. Dort habe ich mich mit den kleinen Fähnchen "ausgetobt". Die linke Klappe sollte eigentlich frei bleiben. Leider habe ich dort plötzlich einen Schmierfleck entdeckt, der kaschiert werden musste. So ist die "Hallo-Blume" entstanden.

Kommentare:

  1. Ooooh, das sieht wirklich gut aus. Und Anke, da war kein Schmierfleck links, das sollte natürlich genau so sein! :-D LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so sehe ich das auch. Das muss so! Da warst du ja am Wochenende wieder fleißig. Sehr schön geworden.

    LG Britta

    AntwortenLöschen