Freitag, 1. April 2016

Geschenkbox und Karte zur Konfirmation

Eine liebe Arbeitskollegin wünschte zur Konfirmation ihres Patenkindes eine Geschenkbox für ein Sparbuch. Den Entwurf hatte sie im Internet gesehen und den sollte ich weitestgehend 1:1 übernehmen. Dieses sei erwähnt, da ich mich nicht mit fremden Federn schmücken möchte. Zur Quelle kann ich leider keine Angaben machen.


Auf dem weißen Streifen unter dem Namen ist das Wort KONFIRMATION ausgestanzt.




Zu den roten Fischen gesellen sich jeweils noch einer in Weiß. Da vieles weiß-auf-weiß ist, kann man es leider - selbst bei der Nahaufnahme - schlecht sehen.




Den Namensschriftzug habe ich mit Hilfe der Cameo ausgeschnitten.


Da mir das fertige Kästchen doch etwas zu kahl erschien, habe ich - nach Rücksprache mit der Auftraggeberin - noch diese kleine Blüte angebracht.


Das Innere der Schublade habe ich mit Designerpapier ausgekleidet und einen Glückwunsch versteckt.



Zu dieser Box habe ich dann noch eine passende Glückwunschkarte gebastelt. Auch diese wurde mir von der Grundidee her vorgegeben, aber bei ein paar kleinen Dingen habe ich meine persönliche Note aufgedrückt...


...zum Beispiel die Einschnitte mit der Wortfensterstanze.

Bei der Karte wiederholt sich das Designerpapier der Geschenkbox mit dem Fächermuster - nur in Schiefergrau statt in Rosenrot.


Die kirchlichen Fische gehen zur Konfirmation ja immer...
 
Im Innenteil habe ich am Kartenrand mit den dünnen Streifen einen silbernen Hintergrund geschaffen:

 
Leider habe ich kein Foto, auf dem die Box UND die Karte abgebildet sind, da ich die Sachen zeitlich versetzt gemacht - und schon abgeliefert habe. Aber ich denke, es ist ein nettes Geschenkset entstanden.

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Box, obwohl ich den Namen nicht über "Konfirmation" geklebt hätte. Aber da Du ja feste Vorgaben hattest, sind Änderungen natürlich problematisch.
    Schön, dass Du wenigstens bei der Karte Dein persönliche Note einbringen konntest ;)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, liebe Anke,
    zurück von der Blogpause wollte ich natürlich auch dir gerne einen Besuch abstatten. ;) Eine tolle Box hast du gewerkelt. Die Fotos geben leider den gestanzten Schriftzug nicht so gut wieder, aber wir haben ja Fantasie! ;)
    Deine Karte finde ich dafür ganz toll! Mir gefällt das DP prima zu den Motiven, den Farben und dem Spiegelkarton. Klasse!
    Viele liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich, dass du ab jetzt wieder regelmäßig vorbeischaust! Ja, so ist das mit den Vorgaben und den Fotos... In Wirklichkeit sieht die Box tatsächlich etwas besser aus, weil man die weißen Flächen und Elemente viel besser sieht. Auch der "Konfirmation"-Streifen macht sichgar nicht so schlecht. Da müsst ihr in der Tat eure Fantasie etwas spielen lassen :-) Danke dafür!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Set zu so einem schönen Fest! Das kommt bestimmt richtig gut an, die Farben sind super!
    Liebe Grüße sendet Dir Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Anke,
    ich finds auch schwierig nach solch festen Vorgaben etwas eigene Kreativität einfliessen zu lassen - dennoch gefällt mir dein Set sehr gut und wird den Empfänger sicherlich entzücken ;)
    Viele Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    die Sachen passen perfekt zum Anlass! Ein sehr schönes Set!
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir ♡
    LG
    Sylwia

    AntwortenLöschen