Samstag, 26. März 2016

Kreativ im Urlaub

Gestern sind wir von einem 6-tägigem Kurzurlaub aus Grömitz an der Ostsee zurückgekehrt. Es waren herrliche Tage, teils sogar bei Traumwetter - wenn man bedenkt, dass wir erst März haben!



Ganz oft war der Himmel sogar komplett blau - was will man mehr? Wie auf 'ner Postkarte:



Unser Sohn hat dann noch Härte bewiesen und ist kurz in die 4 Grad kalte Ostsee gesprungen und zwar bis zum Hals! Hier das Beweisfoto! Er war der Einzige weit und breit...


Ich habe schon beim Zusehen gefroren! 

Vorgestern haben wir den Zoo in Grömitz besucht. Es gab dort sogar ein paar Tierkinder.
Erst vor einer guten Woche wurde dieses kleine Trampeltier geboren:


Ein Wallaby-Baby saß im Beutel der Mama:


Und wohl noch ganz "frisch" muss dieses Schimpansenbaby gewesen sein. Es hatte fast noch keine Haare!


Und...nein...ich hatte im Urlaub KEINE Bastelsachen mit :-)!
Dennoch konnte ich mich kreativ betätigen. Im Veranstaltungskalender der Kurverwaltung wurde ein 2-stündiger Malkurs für Acryl und Aquarell angeboten. Für Anfänger! Erfahrung habe ich beim Malen nämlich eigentlich keine. Ich habe vor Jahren mal mit Acrylfarben in Verbindung mit Serviettentechnik rumprobiert. Das fällt aber wohl mehr in die Kategorie "Basteln". So bin ich relativ unbedarft an den Kurs herangegangen. Herausgekommen ist dieses Bild einer Steilküste:


Schwer war, dass wir nur die drei Grundfarben bekommen haben und aus Blau, Rot und Gelb alles selbst zusammenmischen mussten. Das war eine ganz schöne Herausforderung!

Leider hat die Zeit nicht ganz gereicht. Ich hätte den unteren Abschluss der Steilküste sonst noch etwas anders ausgearbeitet. Aber für mein Erstlingswerk bin ich doch ganz zufrieden!

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    Anfängerkurs? Das sieht nach Expertenkurs aus! Wunderschön ist dein Bild geworden....ich bin total begeistert!!!! Wahnsinn!!!
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass ihr wieder gut gelandet seid. Hut ab vor dem mutigen Kind. 4° wären mir dann auch etwas frisch. brrrrr. Die Tierkinder sind ja süß. Da habt ihr ja richtig was erlebt in den paar Tagen. Zum Bild hatte ich mich ja schon geäußert.

    Dann mal ein schönes Osterfest ihr 3

    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja richtige Postkartenfotos! Den mutigen Sprung in die kalten Fluten hätte ich dann doch nicht gewagt, aber einen schönen Spaziergang am Strand bei sooo schönem Wetter ... herrlich.
    Hab schöne Ostertage!
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Ganz tapfer liebe Anke,
    so ganz ohne Bastelsachen zu verreisen ist auch nicht immer einfach, für uns süchtigen ;)
    Die Bilder sprechen für sich - Traumwetter habt ihr gehabt!
    Ich wünsche dir und deiner Familie schöne Ostertage und schicke liebe Grüße aus Bonn
    Sylwia

    AntwortenLöschen