Donnerstag, 10. März 2016

Frühlingserwachen mit zauberhafter Magic-Card

Die aktuelle Aufgabe der Kreativ-Durcheinander-Challenge heißt: 


Zu diesem Thema habe ich mir vorher den Titel noch einmal genau angesehen und mir über dieses "Frühlingserwachen" Gedanken gemacht. Die Idee war geboren, dass auf meiner Karte im wahrsten Sinne des Wortes etwas erwachen sollte!

Eine weiße (vielleicht verschneite?) Blume erwacht aus ihrem Winterschlaf und erscheint in voller Blüte. Das geht nicht, meint Ihr? Doch, und zwar mit einer Magic-Card. (Die Anleitung dazu findet Ihr hier)
 
Ich habe die Karte in zwei Farbvarianten gebastelt: zunächst zeige ich sie in Saharasand und Rosenrot. 
Dieses ist die geschlossene, also die "verschneite" Variante:



Zieht man an dem Bändchen, kommt oben die farbige Blüte heraus - und um sie herum sind sogar Blätterranken gewachsen! 





Und so sieht es aus, wenn die Karte ganz ausgezogen ist:



Das Geheimnis sind zwei Lagen, die durch weißes Papier getrennt werden. Oben drauf liegt die Klarsichtfolie mit der schwarzen Umrahmung der Blüte. Darunter - deckungsgleich - die colorierte Blüte mit den gestempelten Blätterranken. 

Die zweite Farbvariante ist Blauregen/Aubergine/Rosenrot:


Und auch hier der gleiche Zieheffekt:



Um sich den Effekt noch besser vorstellen zu können, habe ich ein kurzes Video mit meinem Handy gemacht: 




Und hier kommen noch ein paar Detailfotos und Abbildungen der Kartenrückseiten, die für den Text vorgesehen sind.








Zum Schluss noch mal beide Karten nebeneinander:

 

Kommentare:

  1. Eine super Idee, auf diese Weise den Frühling zum Erwachen zu bringen, Anke! Beide Varianten gefallen mir sehr gut, doch überraschenderweise die Version in Blauregen (obwohl das sonst gar nicht meine Farbe ist) sogar noch etwas besser!

    Toll, dass du noch ein kurzes Video zur besseren Verdeutlichung gedreht hast (schön, dass es doch noch geklappt hat! ;)).
    Meine Magic Cards habe ich bislang nur fotografiert, da wird der Effekt gar nicht so schön wiedergegeben.
    Viel Glück bei der Challenge!!! :)
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Wow, eine geniale Karte und dann gleich noch in doppelter Ausführung!
    Es ist lange her, dass ich eine Magic-Card gebastelt habe - vielleicht sollte ich das mal wieder tun ;)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Die Karten sind beide so schön - kann mich immer noch nicht entscheiden, welche ich nun besser finde. Auf jeden Fall steigen die Chancen auf eine erneute Platzierung bei der Challenge sicherlich mit diesen Karten!

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  4. Im wahrsten Sinne des Wortes - BEZAUBERND! Danke für's Mitmachen.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich zauberhaft liebe Anke! So eine Karte habe ich noch nie gemacht...sollte ich aber mal...
    Beide Daumen hoch!
    Liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke,
    ganz tolle Karten hast du gezaubert und die Wirkung ist einfach beeindruckend! Super schön!
    Viele liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anke,
    ganz tolle Karten hast du gezaubert und die Wirkung ist einfach beeindruckend! Super schön!
    Viele liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  8. Habt alle vielen Dank für Euer Lob und die lieben Kommentare!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Anke,
    diese Karten wollte ich auch schon soooo lange mal gewerkelt haben!
    Die sind soooo hammerschön!!!! Beide Daumen hoch!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Idee und ich weiss, wie aufwändig die Umsetzung ist! Aber das "Spielen" mit Ergebnis macht das alles wett..
    LG, andrea

    AntwortenLöschen