Sonntag, 12. Juli 2015

Geschenktüte "pastell"

Für den Geburtstag einer Arbeitskollegin habe ich eine Geschenktüte mit Süßigkeiten gefüllt. Die Tüte ist aus einfachem weißen Farbkarton in der Größe "M" (als Maß für das Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten) gefertigt. 
Beklebt habe ich die Tüte mit einem No-name-Designerpapier in hübschen Pastellfarben. Die SU-Farben Farngrün, Ozeanblau, Safrangelb, Zartrosa, Lachsrot und Orangentraum passten hervorragend dazu. Damit habe ich die Seiten der Tüte mit kleinen Kreisen bestempelt.
Die zwei Etiketten verraten Anlass und Inhalt der Tüte...
Komplettiert habe ich die Tüte mit blauer Schleife, zwei Blüten und silbernem Paillettenband.

Kommentare:

  1. Oh Anke, die gefällt mir richtig gut. Das Papier ist toll. So schön pastellig. Da wird sich deine Kollegin riesig freuen.

    Lieben Gruß und morgen einen guten Start in die neue Woche
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke!

    Ja klasse, das sieht richtig süß aus. Da wird sich die Kollegin sicher riesig gefreut haben.
    Ich mag die Farben auch total gern.

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Anke,
    da wird sich deine Kollegin aber freuen ,wenn sie diese wunderschöne Geschenktüte von dir bekommt,da bin ich mir ganz sicher,hab noch einen schönen Tag und
    ganz liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Moin liebe Anke,
    hey das Tütlein ist ja ne Wucht, ich bin begeistert... du hast SIe wunderschön gestaltet... ich lieb das Tütenboard und bin schon fleißig am üben. Auch dein Einladungen zur Silerhochzeit sind ein wahrer Augenschmaus... würde gerne alle auf einmal sehen, zwinker... ich liebe es so viele. Bei mir ist es mittlerweile ganz normal, das ich 50 oder 100 von jedem mache, ich habe so viele Märkte, da muss einiges auf Vorrat sein.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  5. Nervennahrung kann doch jeder gut gebrauchen - nicht nur zum Geburtstag. Und so hübsch verpackt ist die ganz sicher besonders gut angekommen.
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen