Samstag, 11. Juli 2015

Einladung zur Silberhochzeit

Meine Freundin und ihr Mann feiern im August ihre Silberhochzeit und hatten mich nach Einladungskarten gefragt - knapp 40 Stück wurden benötigt. Normalerweise mag ich keine "Fließbandarbeit" und am liebsten fertige ich jede Karte nur 1x. Bei einer so guten Freundin habe ich natürlich eine Ausnahme gemacht! Zumal mir zugesagt wurde, dass sowohl meine Freundin, als auch ihr Mann (!) bei der Produktion helfen wollten! 
Der Entwurf war der Wunsch des Paares. Es sollte recht schlicht sein, mit viel Silberpapier darauf. Darauf ein weißes, geprägtes Papier mit nur drei chilifarbenen Blümchen. Leider kann man auf dem Foto die Prägung nicht besonders gut sehen und auch das Silberpapier kommt nicht so gut rüber.
Im Innenteil sollten es zwei Herzen sein. Ein weißes (mit silbernen Schnörkeln und der roten 25 bestempelt) und ein silbernes, geprägtes.
Der Mann meiner Freundin hat dann den "technischen Teil" übernommen und eifrig an der Big Shot gekurbelt, geprägt und gestanzt, während wir Frauen gestempelt und geklebt haben. Es war ein sehr vergnüglicher Nachmittag und hat total Spaß gemacht!

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    ich kann mir vorstellen, dass ihr viel Spaß dabei hattet :-)))
    Handgemachte Einladungskarten sind eben etwas ganz Besonderes!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Karte. Wer sagt, dass Männer sich nicht kreativ betätigen können?
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Da habt ihr wirklich total schöne Einladungen gebastelt. Sehen toll aus. Und das silberne Papier kann man sich sehr gut vorstellen.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Anke!

    Wow, da wart Ihr fleißig. Ich kann mir richtig vorstellen, wie der Mann an der Big Shot saß und seinen Spaß hatte. :-D Ich finde auch, daß es viel zu wenig bastelnde Männer gibt. Er hatte doch sicher seinen Spaß und das Ergebnis Eurer Arbeit kann sich sehen lassen.
    Sehr schicke, stilvolle Einladungen!

    Liebe Grüße schickt Dir Ellen

    AntwortenLöschen