Donnerstag, 7. Mai 2015

Konfirmationskarte "bunte Fische"

Hier kommt die Konfirmationskarte zu der Kerze aus dem vorherigen Post. 
Die Idee mit den Fischen ist nicht neu, aber ich wollte sie auch gerne mal ausprobieren...
Aus dem "Eleganten Gitter" habe ich Fische in safrangelb, altrosé, calypso, rhabarberrot und wassermelone ausgestanzt und untereinander angeordnet. 
Die Schörkel an der Seite habe ich absichtlich doppelt gestempelt - einmal mit voller Farbe, einmal versetzt schwach gestempelt. (Aber die Wahrheit ist, dass ich den linken Schnörkel versaut habe und daher die doppelte Version das Ganze retten musste!) :-)))

Hier sieht man noch die linke Innenseite der Karte. Das weiße Etikett mit dem Spruch habe ich oben und unten mit einem Streifen Abstandshalter angeklebt. So kann man einen Geldschein hinter das Etikett stecken...

Kommentare:

  1. Guten Morgen Anke,
    passt doch super zur Kerze deine Karte. Ich habe mal eine ähnliche in Regenbogenfarben bei pinterest gesichtet, aber deine Ton-in-Ton-Variante gefällt mir auch sehr gut.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Wofür das elegante Gitter nicht alles gut ist...! Sehr, sehr schön liebe Anke!
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Anke,
    einfach toll deine Karte und passend zur Kerze gestaltet und deinen kleinen Fehler hätte man gar nicht gesehen,hab noch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke!

    Die Karte gefällt mir sehr, sehr gut. Auch die Farben sind ja genau meins.
    Hihihi, das mit dem Fehler wäre nicht aufgefallen, wenn Du es nicht gesagt hättest.
    Aber es ist doch toll, daß man seine Arbeit meist noch durch kleine Tricks retten kann!


    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen