Mittwoch, 21. April 2021

Konfirmationskarte mit Namen und Blätterkranz

Die Konfirmationen in unserem Ort sind nun schon wieder von Mitte April auf Mitte Juli verschoben worden. Zum Glück betrifft es uns nicht, aber die Familien, die dieses Fest feiern möchten, können mal wieder nicht vernünftig planen.

In einem Nachbarort hat jedoch eine Konfirmation stattgefunden. Dazu ist diese Karte entstanden, in dem eleganten Format DIN lang.


Als Farbton habe ich mir Rosenrot ausgesucht und Farngrün für den oberen Kranz.


Die schmalen Stanzbuchstaben lassen sich oft sehr schön einsetzen. 


Bei dem kirchlichen Fisch durfte es die ganz zarte Stanzform sein.

Kommentare:

  1. Wunderschön, gefällt mir richtig gut!!! LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin wirklich froh, dass wir solche Feste nicht planen müssen, das macht zur Zeit wirklich keinen Spaß!
    Aber umso schöner, dass du eine so schöne Karte machen konntest! Liebe Grüße Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sag' ich dir! Mehr bleibt im Moment nicht.
      Liebe Grüße
      Anke

      Löschen
  3. Die Karte ist wunderschön geworden und wirkt sehr edel mit dem Kranz. Durch die ganze Verschieberei habe ich letztens glatt versehentlich eine Karte mit Geschenk zu früh ausgeliefert. Der Konfirmand hat sich trotzdem über das verfrühte Geschenk gefreut. So war ich mal die Erste *zwinker*

    LG Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, witzig! Ja, da kann man echt durcheinander kommen!
      Liebe Grüße
      Anke

      Löschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Web-Seite einverstanden (s. auch Datenschutzerklärung). Wenn du mit der Speicherung deiner Daten NICHT einverstanden bist, gib bitte keinen Kommentar unter diesem Post ab!