Sonntag, 14. Februar 2016

Set zur Kommunion

Für die Kommunion der Tochter einer Arbeitskollegin habe ich Einladungskarten, Tischkärtchen (bzw. -fähnchen) und Danke-Anhänger gefertigt. Gewünscht wurde die Farbkombination Flieder und Hellblau. Analog dazu habe ich die SU-Farben Blauregen und Himmelblau genommen. 

Als weitere Vorgabe sollten auf der quadratischen Karte vier lockige Schafe hintereinander - in absteigender Größe - drauf sein. Das symbolisiert die Familie. Außerdem ist das Mädchen eine absolute Schaf-Liebhaberin! 

Mit meiner Cameo habe ich die vier Schafe aus einem Streifen Transparentpapier ausgeschnitten. Die Klebestellen wurden mit himmelblauen Streifen abgedeckt und rechts eine Öse für eine Schleife angebracht. Den Schriftzug habe ich in der Farbe Zinn embosst. Hier das Ergebnis:





Die Karte wirkte so noch etwas schlicht, deshalb haben wir uns noch für ein kleines Blümchen in Pflaumenblau entschieden. Das Schleifenband brachte die Mutter nach Fertigstellung der Karte erst mit.



Im Innenteil haben wir links den bekannten Hirtenspruch eingestempelt. 


Für die Tischkarten auf der Feier hat sich die Mutter etwas besonderes ausgedacht: kleine runde Spiegel, auf denen ein Mini-Kuchen steht. Der Name wird auf den Spiegel geschrieben. Zur Komplettierung brauchte ich nur diese kleinen Fähnchen anzufertigen, die an den Kuchen oder den Spiegel angebracht werden:


Als Dankeschön für die abgegebenen Geschenke an der Haustür fertigt die Mutter noch kleine Präsente bzw. Mitgebsel. Dafür sollte ich 40 Anhänger basteln, auf denen das Schaf-Thema noch einmal aufgegriffen werden sollte.


Auf die Rückseite der Anhänger wird noch ein kleines Passfoto des Mädchens aufgeklebt.

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    ein süßes Set habt ihr zusammengestellt. Die Vorgaben der Auftraggeberin hast du prima umgesetzt. Es ist nur schade, dass die gewünschten Materialien (wie z. B. das Band) nicht gleich zu Beginn bereit lagen. Dann hätte man die Farben noch besser aufeinander abstimmen können.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und sende liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Ja, da ich im allgemeinen sehr auf die Farbabstimmung achte, hätte ich auch ein anderes Band genommen. Die Mutter war aber schon super-froh über die Karten und meinte, das hätte sie ja alleine niemals so hinbekommen. Von daher hat sie das überhaupt nicht gestört, dass die Farbe des Bandes nicht 100%ig passt. Ich glaube, dass wir (die selber basteln) die Werke viel kritischer betrachten, als andere Leute. Ich neige da auch mehr zum Perfektionismus. :-)
      LG
      Anke

      Löschen
  2. Ein wunderschönes Set. Die Farben sind sehr harmonisch und edel. Genau das Richtige für eine junge Dame zur Kommunion.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich ein niedliches Set, liebe Anke! Das putzige Schaf auf dem Danke-Anhänger gefällt mir ganz besonders :o)
    Liebe Grüße und einen schönen Rest-Sonntag wünscht dir
    Bianka

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee mit den Schafen! Die Sachen schauen super schick aus!
    LG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  5. Sooooooo süß, einmal was anderes! Bin begeistert!
    Freu mich, dich gefunden zu haben.
    Glg deine neue Followerin
    Kuni

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke, so gefällt mir die Karte auch sehr gut. Hatte ja den einen Entwurf gesehen. Bei den Vorgaben, die du hattest, habt ihr doch so das Beste rausgeholt. Schöne Idee auch mit den kleinen Kuchen und den Fähnchen. Dann kann die Kommunion ja kommen.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen