Sonntag, 7. Februar 2016

Herziger Gutschein in "Clear Shaker Card"

Zum Geburtstag meiner Cousine brauchte ich ein kleines Mitbringsel (Geschenke haben wir irgendwann mal abgeschafft :-) )
Da man in den großen Supermärkten ja bekanntlich fast alles kaufen kann, habe ich dort eine Gutscheinkarte und eine kleine Hyazinthe besorgt. 


Die Gutscheinkarte habe ich zusammen mit kleinen Streuherzen mit gelben Zick-zack-Stichen in die Karte eingenäht. Die obere Schicht ist ein Stück Windradfolie. (Jetzt habe ich mich extra bemüht, das Foto so zu knipsen, dass die Folie nicht reflektiert - dafür sieht man sie jetzt gar nicht, *grummel*).


Auf das große Herz habe ich außen auf die Folie mit schwarzer Staz-On-Tinte den "Happy-birthday"-Schriftzug gestempelt. 

Den Topf der Hyazinthe habe ich mit einem ausgeplotteten Aufkleber versehen:



Da man ja nix verschwenden soll, kam das "Negativ" des Herzens auf die Rückseite!


Im Inneren der Karte habe ich folgenden Spruch gestempelt:


Da ich ihn mehrfarbig haben wollte, hätte ich ihn eigentlich mit den Stampin' Write Markern einfärben sollen. Ich finde aber, dass die Farben dann meistens nicht so brilliant werden. So habe ich ihn aus mehreren Stempelabdrücken zusammengeklebt - und man sieht es fast gar nicht.
Wer den Stempel kennt, hat vielleicht gemerkt, dass ich den kleinen Cupcake oben gegen einen anderen ausgetauscht habe :-) Die kleine Kirsche ist ein rotes Dekorpünktchen - die finde ich besonders niedlich.

Ich verlinke mein Werk bei der Challenge #3 des Kreativ-durcheinander-Teams mit dem Thema:


Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    was für tolle Farben! Und jetzt weiß ich auch, wofür du deine Nähmaschine brauchtest, hihi. Ein tolles herziges Set, sehr schön! Ich halte dir die Daumen für die Challenge fest gedrückt.
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    da hast du dir ja wieder etwas Tolles einfallen lassen. Sehr schön. Die Farbkombi finde ich auch total klasse. Sieht schon nach Frühling aus. Die Folie hätte ich jetzt auch nicht wirklich gesehen.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Idee, den Gutschein in eine Shaker-Card zu stecken. Die Farbkombi passt perfekt. Schön, dass Du bei der Challenge mitmachst.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Geschenk. Deine Cousine wird sich ganz sicher sehr darüber gefreut haben.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee! Ich finde die Farbe so schön und du hast sogar genäht :)
    Liebe Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Eine tolle aufwendige Karte! Super schön!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Wieder eine zauberhafte Idee von dir Anke!
    Ich mag die Idee von dem Positiv und Negativ ^_^

    Liebste Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen