Dienstag, 9. Februar 2016

Genesungswünsche

Eine liebe Arbeitskollegin ist seit längerem erkrankt und wir Kollegen wollten gerne ein paar Grüße übermitteln. Da ich mich immer gerne für die Kartenherstellung zur Verfügung stelle, ist diese Genesungskarte entstanden.

Den lagunenblauen Aufleger der Karte habe ich komplett mit einem Pfeilmuster geprägt.
 
In den ausgestanzten Kreis kam mal wieder einer meiner Lieblingsstempel - die kleine Jeanshose - zum Einsatz.


Den "Gute Besserung"-Stempel habe ich auf einem Label mit Nieten befestigt.






Kommentare:

  1. Ein toller Prägefolder. Bei der schönen Karte wird Deine Kollegin bestimmt ganz schnell wieder gesund.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Man sollte häufiger die älteren Stempelsets wieder hervorholen. Vielen Dank für die Erinnerung, liebe Anke! Dieses Set habe ich doch sehr vernachlässigt. :( Schön, wenn man so nette Kolleginnen hat!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Farbkombination und vor allem eine nette Geste. Deine Kollegin wird sich mit Sicherheit sehr freuen!

    Ganz liebe Grüße,
    Bianka

    AntwortenLöschen
  4. Total schön liebe Anke und vielen lieben Dank für den Tip mit der Dose, werde ich in der nächsten Zeit ausprobieren!
    Drück Dich
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    die Karte ist dir mal wieder sehr gut gelungen. Den Prägefolder mit den Pfeilen finde ich echt toll und den Spruch mit der Hose für diese Art Karten auch. Die Kollegin wird sich sicherlich riesig gefreut haben.

    LG Britta

    AntwortenLöschen