Sonntag, 21. Februar 2016

Es duftet nach Frühling...

...steht auf meiner Karte, die ich zur neuen Challenge des Kreativ-durcheinander-Teams eingereicht habe. Denn das Thema lautet dieses Mal:


Mit "kunterbunt" habe ich mich zuerst einmal etwas schwer getan. Denn kunterbunte Karten sind eigentlich nicht so mein Stil. Aber so eine Challenge soll ja auch eine Herausforderung sein.

Das Besondere an meiner Karte ist der untere Abschluss mit fester Klarsichtfolie. Die Idee habe ich bei Vanessa gesehen. 

Sieht das nicht traumhaft aus, wenn man den Hintergrund durch die Folie hervorblitzen sieht? 

Mein Hauptmotiv ist ein Blütenmeer in den Farben Currygelb, Rhabarberrot und Kürbisgelb. Wobei ich manche Blüten mit dem 2. Abdruck der gleichen Farbe gestempelt habe. Dadurch sind sie so schön zart. 

Dieser Spruch passt doch zum Challenge-Thema wie die Faust aufs Auge. :-)


Aus den Blüten schaut ein kleines Vogelhaus heraus und der Nachwuchs ist auch schon da!


Um die Klarsichtfolie herum habe ich noch ein Band mit einer kleineren Blüte geklebt.


Bei aufgeklappter Karte sieht man den Hintergrund genauer. Mit einem Schwämmchen habe ich farngrüne Farbe verteilt und die Gräser Ton-in-Ton darauf gestempelt. 
Nachtrag:
So ist dieser Bereich für den persönlichen Text blockiert, denn es würde doof aussehen, wenn man von außen den Text sieht!

Kommentare:

  1. Anke, das ist wirklich eine sehr schöne Karte, die unser Challengethema voll erfüllt! Mir gefällt sie sehr und die Idee mit der Klarsichtfolie ist ja toll! Hab ich noch nie gesehen. Ist das Gras auch von SU ?
    Ganz liebe Grüße und schönen Sonntag Abend!
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Tanja! Nein, das Gras (und auch das Vogelhaus) ist von Clearly Besotted Stamps (leicht zu finden im Internet). Eine englische Firma, aber ich habe eine Bekannte, die dort monatlich Sammelbestellungen macht. Großartige Stempel!
      LG
      Anke

      Löschen
  2. Liebe Anke, da kann ich Tanja nur zustimmen. Du trifft das Thema mit Nagel voll auf den Kopf :o) Bei deiner Karte kann ich den Frühling förmlich schon riechen ;o) Ganz toll gemacht und die Idee mit der Klarsichtfolie passt perfekt zu deiner Frühlingsszene.
    Liebe Grüße,
    Bianka

    AntwortenLöschen
  3. Hi Anke,
    die Karte ist richtig frühlingshaft und gar nicht sooo bunt. Die Idee mit der Klarsichtfolie finde ich auch klasse. Super.

    Lieben Gruß
    Britta

    P.S. da hat wohl jemand rhabarberrot wieder entdeckt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Britta!
      Du sagst es! Rhabarberrot finde ich im Moment echt toll. Es ist ein harmonischer Farbton und nicht so grell wie Wassermelone. LG

      Löschen
  4. Also ich kann den Tulpenstrauß der Challenge eindeutig in deiner Karte wiedererkennen! Ich meine natürlich die Farbvorgaben. ;)
    Die Idee mit der Klarsichtfolie finde ich auch immer sehr schön, allerdings muss man aufpassen, dass noch genügend Platz für den Innentext bleibt (der sollte ja möglichst nicht schon sofort gesehen werden). Du hast das toll gelöst! Wenn der Frühling jetzt nicht kommt, dann weiß ich es auch nicht...
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Das wäre total blöd, wenn man außen den Text sehen würde. Deshalb versuche ich immer, den Bereich mit irgendwelchen Elementen zu "versperren".
      Aus dem gleichen Grund habe ich die Karte im Format 14,5 x 14,5cm gewählt. Sonst wäre der Platz für den Text zu klein. LG!

      Löschen
  5. Oh jaa.... dank Deiner Karte duftet nach Frühling bis nach Friedberg meine Liebe :-) Was für eine großartige Karte! Tolle Umsetzung der Foto-Farben-Vorgabe! Wunderbar blumig und (kunter-)bunt :-D Ich freue mich, dass Du Dich der Herausforderung gestellt hast! Du hast sie mit Bravur gemeistert. Die Idee, das Gras durch die Klarsichtfolie hervorblitzen zu lassen ist total cool. Somit wird die Karte total originell - einfach nicht "normal" ;-) Danke fürs Teilen und .... wer Dir noch was zum Thema einfällt.... her damit :-) Ganz liebe Grüße, Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Karo!
      Schaun wir mal, ob sich bis Challenge-Ende noch was findet...
      LG

      Löschen
  6. So schön! Danke für den Frühling, den habe ich jetzt hier dringend nötig, denn das Grau und der Regen machen mich langsam Fertig ;)
    Aber bei den tollen Farben, geht einem sofort viel besser!
    Ganz viele liebe Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  7. Das mit der Folie ist wirklich eine tolle Idee und Deine Karte durfte im wahrsten Sinne des Wortes nach Frühling ;)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  8. Wunderwunderschön Anke!
    Bin hin und weg von Deinem Werk...
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Toll!
    Nachdem es bei uns heute morgen schon wieder alles weiß ist und es schneit, lechze ich richtig nach den bunten Farben!
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Erfolg bei der Challende!

    Schönen Sonntag und ganz viele liebe Grüße,
    katrin

    AntwortenLöschen