Montag, 5. Oktober 2015

Zwei Konfirmationskarten

Ich bekam neulich den Auftrag für zwei Konfirmationskarten. Herausgekommen sind zwei völlig verschiedene Werke. 

Die erste Karte ist wegen ihrer Farbkombination total ungewöhnlich. Ich habe die Grundkarte in Chili mit Bermudablau kombiniert.
Den Banner mit den kirchlichen Fischen habe ich mit einer selbst entworfenen Schneidedatei mittels der Cameo ausgeschnitten. Das Ganze wurde mit bermudablauem Farbkarton mit einer Häkelbordüre am Rand unterlegt. Nachdem ich den zarten Zweig ebenfalls in Bermudablau gestempelt hatte, kamen für den Hintergrund noch ein paar silberne Sprenkel auf die Karte. 

Die zweite Karte mit Kreuz und Blätterranken ist dagegen eher klassisch. 
Da es eine Mädchenkarte ist, habe ich die Farben Kirschblüte und Himbeerrot, sowie ein paar Mini-Blüten mit Halbperlen verwendet. Der Schriftzug ist bei dieser Karte ebenfalls embosst.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Anke,
    hübsche Karten sind da entstanden!
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Anke,
    über die erste Karte hatten wir beide uns ja schon unterhalten, also kommentiere ich mal die Zweite. Die ist ja wirklich ein Mädchentraum. Bildschön. Gefällt mir total gut.

    Wünsche dir eine schöne Woche
    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr interessante Farbkombination, aber warum auch nicht mal so.
    Owohl ich zugeben muss, dass mich als Mädchen die zweite Variaten mehr anspricht ;) Das sind einfach genau meine Farben :)
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Anke,
    passend zum Anlass hast du zwei sehr edle Karten erstellt,die obere ist mein Favorit,liegt wohl an der schönen Farbkombi die mir sehr gut gefällt,hab noch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke!

    Beide Karten sind super geworden. Die erste ist aber ein echtes Highlight!
    Die Farbkombi ist ja der Knaller, echt super.
    Und die Fische sind Dir super gelungen.... So eine Cameo ist doch ein Segen!

    GLG Ellen

    AntwortenLöschen