Donnerstag, 8. Oktober 2015

Mädchen- und Jungenkarte

Nach dem Motto "ein Stempel - zwei Karten" sind diese beiden Glückwunschkarten zur Geburt entstanden. Das Stempelset mit dem Kinderwagen konnte ich für gerade mal 3 Euro in der Ausverkaufsecke bei CBS ergattern.

Bei der ersten Karte für einen Jungen habe ich wohl zum ersten Mal die Stempelfarbe Pazifikblau verwendet. Die Grundkarte ist Himmelblau. Das doch sehr bunte Designerpapier habe ich in den Hintergrund gebracht.

Die Mädchenvariante in Wassermelone/Schiefergrau hat vorn eine verkürzte Klappe. Das Designerpapier setzt sich am rechten Rand fort.
 Bei aufgeklappter Karte sieht das dann so aus:
Für den Rand habe ich endlich mal einen der Dekoelemente aus den alten InColors verwendet.


Zu guter Letzt begrüße ich Karoline als neue Leserin meines Blogs. Herzlich willkommen und viel Spaß!

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    süße Babykarten sind das geworden!!!
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Oh Anke, die beiden Karten sind total cool geworden. Besonders gefällt mir bei der Jungenkarte, dass du zwei verschiedene Stempel für den Spruch kombiniert hast. Passt super und sieht aus, als ob das so gehört...

    Einen schönen Tag noch und lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal muss man eben Glück haben - ein tolles Schnäppchen. Da hätte ich sicher auch zugegriffen. Und nun kannst Du noch mehr wunderschöne Babykarten machen ;)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,

    du schreibst immer so lieb, danke dir. Deine Babykarten sind dir alles beide sehr gut gelungen. Super Schnäppchen, toller Stempel und wenn dann noch so toll eingesetzt...

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende... bei mir ist lieber Besuch und wir werden es uns gut gehen lassen.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Anke!

    Die Babykarten gefallen mir prima. Am besten gefällt mir die Idee
    mit der verkürzten Klappe. Das sieht super aus und macht was her!

    Liebe Grüße! Ellen

    AntwortenLöschen