Sonntag, 12. März 2017

Wolle, Holz und Kork

Ich weiß nicht, wie lange ich schon Korkplatten liegen habe...jetzt mussten sie endlich einmal eingesetzt werden! 

Ich wurde neulich in einem Kommentar gefragt, ob ich derzeit meine Vorräte an DP verstärkt verbrauche? (wink' zu Britta!) 
Ja, ganz genau! Wie viel Papier habt Ihr so liegen...? Ich muss definitv häufiger DP einsetzen und so habe ich auch hier in die Kiste gegriffen und mich für die mit Wolle und Holz bedruckten Papiere entschieden.

Meine heutige Karte ist in Naturtönen gestaltet. Das geben die Papiere bereits vor.

Gemattet mit einer Korkplatte habe ich auf die Designerpapiere ein Schäfchen in einem gestitchten Oval gebracht. Es "fällt" ein wenig aus dem Fahnenbanner-Rahmen aus gepunkteten DP in Kandiszucker.



Am Rand des Ovals habe ich ein kleines Holzblümchen aufgeklebt. Das Schäfchen habe ich ganz zart mit meinen Alkoholmarkern coloriert.


Im unteren Teil der Karte befindet sich noch ein kleines Blümchen aus Kork...


...und rechts der Schriftzug auf einem geprägten Etikett.


Da der Spruch ganz neutral ist, kann diese Karte sowohl als Osterkarte, als auch zu vielen anderen Anlässen verwendet werden.



Ich verlinke die Karte mit der Stempelküche-Challenge #64

 

 



...mit der Steckenpferdchen-Challenge #82

  
...und mit der Night-Shift-Stamping-Challenge "Hallo Frühling"
 

Kommentare:

  1. Das ist ja eine ganz süße Karte, liebe Anke 😊 Ich nutze mein DSP auch viel zu wenig!
    LG von der Bastelflocke ❄️
    Melli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    die ist ja mal knuffig. Das ist eine richtig tolle Karte!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke!
    Dein Schäfchen mag ich total gerne, sooo süß! Und dass ich ein Fan von Kork bin, dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben. ;)
    So großflächig habe ich es allerdings noch nie eingesetzt, da ich jeden Schnipsel wie einen kleinen Schatz hüte und sehr sparsam damit umgehe (siehe deine Blüte, hihi).
    In Verbindung mit dem schönen Holzscheiben-DP und den anderen Naturtönen sieht es aber richtig toll aus!
    Toll, dass du auch gleich drei passende Challenges finden konntest und du bei NSS verlinkt hast. ;) DANKE!
    Ganz liebe Sonntagsgrüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,

    diese natürlichen Farben gefallen mir ganz besonders gut und ich bin auch ein Fan von Naturmaterialien jeglicher Art. Das Schaf ist sehr süß. Sieht aus, als wenn es auf etwas warten würde!?
    Vielen Dank, dass die diese schöne Karte bei NSS verlinkt hast und ich wünsche dir für alle Challenges ganz Viel Glück.

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke, eine sehr schöne Karte, schön das Schäfchen alleine hat es mir ja angetan heute, soooooo ein süßes Tierlein. Und die Naturmatetialien außenrum sind auch klasse, ich mag ja gern bunt, aber Naturtöne liebe ich fast genau so........LG Conni

    AntwortenLöschen
  7. Coole Kombination. Das Schäfchen ist herzallerliebst.
    Hab noch einen schönen Sonntag.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderbare Karte hast du gezaubert.
    LG ANdrea

    AntwortenLöschen
  9. Na, dann ist meine Frage ja schon mal beantwortet. Hier hast du eine tolle Kombination gewählt. Gefällt mir sehr gut mit dem Kork. Und du weißt ja... das Schaf mag ich eh sehr gern.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  10. Du solltest öfters in deine Kiste greifen :-), dir ist hier ein ganz tolles Kartenwerk gelungen. So schöne Naturtöne, da passt das Schäfchen perfekt dazu!
    Ganz liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  11. Ganz wunderbar gemacht, gefällt mir wieder sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. super schön. Die Farben sind genau meins.
    sonnige Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  13. Schön ist deine Schafkarte geworden, liebe Anke.
    Ich hoffe, wir sehen dich bald wieder bei NSS.
    LG Flo

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Anke!

    Ich muss Dir zustimmen. Man benutzt das DSP viel zu wenig.
    Und dabei ist es soooo schön. Das, was Du verwendet hast, besitze ich auch.
    Danke für die gute Inspiration dazu. Das Schaf hast Du wieder super coloriert.
    Und Kork einzubauen, war wirklich eine super Idee. Es passt perfekt.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend! Ellen

    AntwortenLöschen
  15. Sooo schööön! Die ist fabelhaft :) Gefällt mir super gut! Auch das Schaf ist so süüüß :) Hast du wirklich klasse gemacht! Großartiges Werk :)

    AntwortenLöschen
  16. Eine wirklich süße Karte ist das geworden! Die beiden Designpapiere und die Korkplatte passen ganz hervorragend zum Schäfchenmotiv. Wie schön, dass du mit deiner Karte bei der Stempelküche-Challenge dabei bist.

    AntwortenLöschen
  17. Ähm, okay, die erste Regel des Bastelclubs - man fragt nicht nach "Wie viel von irgendwas hast du" :D ich hab auch zu viel...

    Aber deine Karte ist wirklich sehr, sehr hübsch geworden, das kleine Schaft ist zu niedlich!

    Danke fürs Mitspielen bei der Stempelküche-Challenge und viel Glück

    Jessa

    AntwortenLöschen
  18. Die Karte ist toll geworden Anke!!! passt alles perfekt zusammen... ich bin in letzter Zeit gar nicht zur Blogrunde gekommen... hab so viel verpasst... aber manchmal ist die Zeit schneller rum als gewollt.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  19. Zuckersüß! Schafe sind so genial, ich liebe sie. Und auch neutrale Farben und die Natur. Deine Karte gefällt mir total und ich freue mich, dass Du sie bei NSS zeigst! Vielen Dank dafür.
    LG

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Liebes,

    was für eine schöne Karte!Das Schaf ist soooo süß!

    Vielen Dank das du bei NSS mitgemacht hast! Ich drück dir ganz fest die Daumen für die Verlosung!

    Liebe Grüße Cinni (DT NSS)

    AntwortenLöschen
  21. Ganz Herzlichen Dank für deine Teilnahme an unserer Frühlingschallenge beim Steckenpferdchen.

    LG und ein schönes Wochenende
    Uschi

    AntwortenLöschen