Dienstag, 14. März 2017

Aquarellkarte mit Feder

Da ich den Wassertankpinsel gerade in Gebrauch hatte, ist noch eine zweite Aquarellkarte entstanden.

Hier habe ich zunächst mit wasserfester Memento-Farbe die schwarze Feder gestempelt. Danach habe ich sie mit Türkis und Jade angemalt und den Hintergrund in Jade und Aquamarin bepinselt. 



Die Ecken kamen mit einer neu angeschafften Stanze zustande. Die obere in Türkis...



...die untere wiederum in Jade:



Ich finde die Form der Feder besonders schön, weil sie so eine tolle Krümmung hat. Dadurch wirkt sie besonders leicht und schwebend. Sie stammt aus einem Klarstempelset von Artemio.


Mit dieser Karte möchte ich mich noch einmal bei der Kreativ-durcheinander-Challenge beteiligen. 

 

Kommentare:

  1. Liebe Anke!
    Heute bin ich ein wenig hin- und hergerissen. Das Challenge-Thema hast du natürlich perfekt erfüllt, allerdings finde ich das schwarze Federmotiv eher passend für eine Trauerkarte, wenn ich ehrlich bin. Aber das ist mein persönliches Empfinden. Ich hätte die Feder, die ich übrigens sehr schön finde, vielleicht weiß oder in einer anderen Farbe embosst, wenn sie denn für eine Geburtstagskarte zum Einsatz kommen sollte.
    Die Farben finde ich wiederum sehr schön. ;)
    Für die Challenge drücke ich dir die Daumen und wünsche dir viel Glück.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trauer?? Oh, mein Gott! Ich stelle mir gerade vor, ich würde die Karte zu einem Geburtstag verschenken und der Emfänger empfindet das SO! Das wäre ja schrecklich. Von dieser Warte aus habe ich die Karte noch nie betrachtet. In Weiß embosst hätte sich die Feder ja leider gar nicht vom Hintergrund abgehoben, da dieser recht zart ist. Die Feder in einer anderen Farbe? Hm...ich weiß nicht. Ich werde die Karte heute mal mit zur Arbeit nehmen und Nicht-Bastlerinnen vorlegen. Mal sehen, wie die das sehen.
      Trotzdem vielen Dank für dein Feedback!
      Liebe Grüße
      Anke

      Löschen
    2. Ich hoffe, du nimmst mir meine persönliche Meinung nicht übel, Anke. Da die Feder sehr dicht, fast schon "ausgefüllt" aussieht, würde sie sich bestimmt weiß embosst gut abheben. Besser natürlich, wenn der Hintergrund etwas kräftiger in der Farbe wäre.
      Ich bin gespannt, ob deine Kollegen es anders empfinden. ;)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    3. Quatsch, warum sollte ich dir das übel nehmen? Bin immer dankbar - auch für kritische Meinungen!
      Ja...hell embosst mit kräftigerem Hintergrund..klar...aber ich meinte auf diesem Hintergrund.
      Liebe Grüße
      Anke

      Löschen
  2. Hu hu, das ist wirklich eine tolle Feder. Hm also wenn ich es recht überlege hätte ich mir da gar keine Gedanken gemacht, ob das ein schönes Geburtstagsmotiv ist oder eher nicht. Aber jetzt wo ich den Kommentar gelesen habe muss ich zugeben, dass ich persönlich bis jetzt Federn auch nur auf Trauerkarten oder in meine Bibel gestempelt habe. Dabei war halt ne Feder früher eigentlich einfach ein Schreibgerät ☺️ und man hat sicher damit auch Geburtstagsgrüße geschrieben...... Auf alle Fälle würde sich die Feder für Trauerkarten auch super eignen........finde jetzt aber die Feder mit dem zarten farbigen Hintergrund auch so sehr schön. Aber klar, ist alles Geschmackssache.
    Ganz klasse finde ich im übrigen noch die Ecken......
    LG Conni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke,

    ein tolles Kärtchen! Ich muss unbedingt auch mal wieder etwas in Aquarelltechnik machen, das gibt so schöne Effekte.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ankeee, die Karte ist sooo mega schön!
    Die Feder, die Farben und alles drumherum einfach klasse!
    Ich drücke dich ganz feste
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke,

    also ich liebe Federn und komme auch fast nie an Stempeln mit Federmotiven vorbei. Auf einer Trauerkarte ist bei mir bis jetzt noch nie eine Feder "gelandet". Wenn ich die Kommentare jetzt so lese, wird sich das wohl mal ändern. Aber an eine Trauerkarte hätte ich bei deiner jetzt nicht gedacht.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Wow Anke das ist voll nach meinem Geschmack . Ich liebe Federn und es sieht auch so elegant und leicht aus . Klasse gemacht
    Wünsche Dir einen wundervollen Tag
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für eine Feder und einfach genial mit dem Aquarellhintergund :*
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  8. Die Karte ist total klasse. Ich finde Federn passen zu fast jeden Anlass. Auch zu Trauer und Geburtstag. Deiner Karte in jade und türkis ist für mich eine Geburtstagskarte.
    GLG Marita

    AntwortenLöschen
  9. Lebendig und wunderschön Anke!
    Viel Glück damit bei unserer Challenge!
    Sonnige Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Der Stempel mit der Feder ist wunderschön, Anke! Und auf dem schönen, zarten Aquarellhintergrund macht sie sich richtig gut!
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Anke, ich finde die Karte wunderschön!
    Ich schau jetzt bestimmt schon ne Minute drauf und würde behaupten, dass sie sich als Trauerkarte SOWIE als Geburtstagskarte gut macht. Ein wenig kommts ja auch auf den Empfänger an. Federn haben sich im internen Bastlerkreis glaub einfach als Motiv für Trauerkarten etabliert - wer nicht so tief drin steckt, sieht das aber nicht unbedingt genau so.
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eunice!
      Ich glaube, dein Kommentar sagt es am treffensten von allen aus: in Bastlerkreisen hat man die Feder oft schon auf Trauerkarten gesehen (hab ich sogar selber schon dafür benutzt). Daher kommt u.U. die Assoziation damit. Der Otto-Normalverbraucher bringt das wahrscheinlich gar nicht so in Verbindung.
      Ansonsten ist wie immer jeder Geschmack und jede Meinung erlaubt!
      Danke auch dir für dein Feedback!
      Liebe Grüße
      Anke

      Löschen
  12. Anke, die Feder finde ich wunderschön und die Hintergrundfarben schön zart. Ich liebe Federn, von daher sehe ich sie nicht nur für Trauerkarten geeignet.
    LG von der Bastelflocke,
    Melli

    AntwortenLöschen
  13. Ich muss sagen, dass es wirklich toll aussieht :) Vor allem die Feder...ich bin ein Fan von Federn :) Und auch die Farben passen super dazu!
    Und Aquarell ist eh interessant und macht was her!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke,

    Ich finde das aquarellige ganz toll, die Blautöne gefallen mir.
    Die Feder ist sehe schön und wie alles ineinander verläuft, gibt einen klasse Effekt.
    Viel Glück bei der Challenge.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke,
    hier hast du ein richtiges Kunstwerk hergestellt.
    Mit der Farbkombi "sau gut"
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde auch! Absolut genial Anke. Der Aquarellhintergrund ist schon echt große Klasse! Ein echtes Kunstwerk. Gefällt mir sehr sehr gut! Danke fürs Teilen auf kreativ durcheinander! GLG, Karo

    AntwortenLöschen
  17. ich bin Otto-Normal... ich finde Federn ganz toll und für mich wäre das eine tolle Geburtstagskarte.
    beide Daumen hoch von mir :-)
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  18. Eine super schöne Karte, liebe Anke :))) Auf Trauerkarte bin ich nicht gekommen :))
    Herzliche Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Ist total interessant, wenn man später kommentiert und die Kommentare so liest. Ohne das Lesen der Kommentare wäre ich gar nicht unbdingt auf Trauerkarte gekommen. Die Karte als solche finde ich wunderschön. Sieht wirklich ganz klasse aus und ob man sie als Trauer- oder Geburtstagskarte sieht, hängt ja auch gegebenenfalls einfach von einem entsprechenden Spruch ab... denn- ganz ehrlich? - wenn da "schöner Geburtstag" steht, denke ich definitiv nicht an Trauer... In diesem Sinne
    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interessant ist es auch, wenn man als Erste kommentiert und vorsichtig Bedenken äußert und dann später noch einmal liest, welche nachfolgenden Kommentare dazu eingegangen sind. ;))))

      Darum möchte ich gerne noch einmal die Gelegenheit nutzen und entstandene Missverständnisse ausräumen:
      Federn finde ich klasse, besitze sie selbst auch als Stempel und verwende sie NICHT ausschließlich für Trauerkarten! Sie passen für mich für so ziemlich jeden Anlass!
      Meine Bedenken hatte ich lediglich zur Farbgebung geäußert. ;)
      Ganz liebe Grüße an ALLE,
      Katrin

      Löschen
  20. Ganz wunderbar gemacht, gefällt mir wieder sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  21. Eine schöne Feder! Erinnert mich an Kalligraphie. Und Kissenschlacht. Und gekitzelt werden. Nur um mal ein paar andere Assoziationen in die Runde zu werfen. ;)
    LG! Tina

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Anke!

    Dass ich Federn mag, brauche ich ja nicht zu betonen.
    Deine Karte finde ich absolut gelungen.
    Die Farben sind so toll, die Feder ist so schön, der Hintergrund schön 'aquarellig'...
    Beide Daumen ganz weit hoch!

    GLG Ellen

    AntwortenLöschen
  23. Wow Anke, was für eine tolle Karte!!! Farblich hast du schon absolut meinen Geschmack getroffen, aber mir gefällt auch der Hintergrund so aquarelliert besonders gut. Klasse!!!
    Ganz liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen