Dienstag, 4. Oktober 2016

Geschenk aus dem Alten Land

Ich hatte ja bereits von unserem Ausflug am 11. September ins Alte Land zur Apfelernte berichtet. Aus den mitgebrachten Leckereien ist neulich ein kleines Geschenk für meinen Schwiegervater entstanden.


Die Kisten habe ich selbst hergestellt. Einmal der untere Karton, den ich mit Apfelsaftflasche, Apfelkarton und Weinflasche bestückt habe. Und der senkrecht hineingestellte Apfelkarton selbst, in den ich vier Äpfel übereinander aufgestapelt habe. 


Der untere Karton hat ein Geburtstagsetikett bekommen. Ich habe mich zum ersten Mal so richtig an Smaragdgrün herangewagt, welches ich in Verbindung mit Glutrot jetzt doch gar nicht mehr so schlecht finde. Im SU-Weihnachtskatalog hatte es mich noch nicht überzeugt...



Der Apfelkarton hat einen (auch selbst gebastelten) Deckel aus gner Wellpappe mit einem Klarsichtfenster. Zufällig entsprach die Farbe der Wellpappe ziemlich genau dem Smaragdgrün von SU! Ein paar gestempelte Äpfel und eine dicke rote Schleife verzieren den Deckel.




Die Kartons habe ich unten herum mit bedrucktem Packpapier beklebt.


Die Äpfel sind unsere Lieblingssorte: Holsteiner Cox. Der Apfelsaft ist sortenrein vom sogenannten "Finkenwerder Herbstprinz". Hören sich die Sorten nicht allein schon lecker an? 
Der Wein wurde aber dazugemogelt und ist nicht aus dem Alten Land... 

Kommentare:

  1. Die moderne Version eines Geschenkkorbs - sehr schön gemacht.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Super was für schöne Idee.....was man nicht so alles verpacken kann :0)))) LG Conni

    AntwortenLöschen
  3. Sieht klasse aus, ganz toll gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke,

    lecker hören sich deine Apfelsorten an! Du hast dir wahnsinnig viel Arbeit gemacht, alles zu verpacken! Ich finde die Farben, die du gewählt hast sehr passend. Eine "knackte" Kombi, ich kann den Apfel fast schmecken! Über so ein Geschenk würden sich einige in meiner Familie freuen...
    Eine schöne Idee!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich in der Tat sehr lecker an. Und wunderschön verpackt ist es auch noch - perfekt :)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein tolles Geschenk!!! WOW!
    GLG Simone

    AntwortenLöschen
  7. Total klasse liebe Anke!
    Sieht nicht nur lecker aus sondern auch besonders schick! Ich wusste nicht, dass man Äpfel so toll verschenken kann!
    Liebste Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Anke,
    da hast du deinem Schwiegervater aber ein tolles Geschenk gemacht und vor allem so gesund,aber auch deine Karte zum 50.der Hammer,echt eine Fleißarbeit und nicht zu toppen,hab noch einen schönen Tag,
    liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Das nenne ich mal ein GESCHMACKVOLLES Geschenk! Und das gleich in vielerlei Hinsicht. ;)
    Wie ansprechend schön man doch vier Äpfel verschenken kann, hihi. Nein, im Ernst, dein Set sieht wirklich total klasse aus. Und wie schwer sich SAUBER ein Sichtfenster in Wellpappe schneiden lässt, wissen wir alle. Du hast die Herausforderung super gemeistert.
    Sieht lecker aus, hört sich lecker an, wird ganz sicher lecker sein! :)
    Ganz leckere, äh LIEBE Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Mhmmm... klingt so frisch und lecker. Da kriegt man direkt Apettit auf Äpfel - eine Flasche Cidre steht zum Glück noch hier bei mir :)
    Gnz schick verpackt - schaut super aus! Ich finde auch Smaragdgrün macht sich hier sehr, sehr gut :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  11. Läääcker!!! Das Set sieht sooo verlockend aus, einfach nur schön!
    Liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön, besonders den Apfelkarton finde ich sensationell! Ganz liebe Grüße!
    Tina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anke!

    Das ist aber ein tolles Geschenk! Ich würde mich riiiiiiesig darüber freuen!
    Du hast recht, schon die Sorten hören sich gut an.
    Smaragdgrün gefiel mir schon anfangs sehr gut und ich finde, man kann es sehr vielseitig einsetzen. Witzigerweise finde ich es gar nicht so weihnachtlich.
    Nun hab ich Appetit auf Apfel!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  14. Eine super Geschenkidee! Deine Gestaltung der Verpackung ist genial! Gefällt mir sehr gut! Ich wäre nie auf die Idee gekommen, Äpfel so schön zu verpacken! Hut ab!
    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Anke, eine tolle Geschenkidee mit genialer Verpackung. Als ich das Bild sah, dachte ich allerdings schon: boah, watt knallig! Aber je länger ich schaue und die vielen Details sehe... ein sehr gut durchdachtes Geschenk. Ich fremdele noch ein wenig weiter mit smaragdgrün...

    Lieben Gruß und schönen Sonntag
    Britta

    AntwortenLöschen
  16. Eine total schöne Geschenkidee, liebe Anke! Und so toll gestaltet!!
    Bei manchen Farben braucht es einfach länger, ehe man sich für sie begeistern kann... das kenne ich auch! :-)
    Ganz liebe Grüße, Dörthe

    AntwortenLöschen