Samstag, 17. September 2016

Karte zur Geburt in Pfirsich Pur

Zum ersten Mal so richtig herangewagt habe ich mich bei dieser Karte an die neue Farbe Pfirsich Pur. Jedenfalls habe ich sie hier großflächiger eingesetzt als bisher. Ein Glückwunsch zur Geburt eines kleinen Mädchens wurde gewünscht.



Den Namen des Kindes habe ich aus Designerpapier in Calypso ausgestanzt. 


Auch ein paar andere Motive habe ich in dieser Farbe gestempelt. Mit vier im Quadrat angeordneten Bildern ist fast eine kleine Collage entstanden.





In die Mitte der vier Bildchen habe ich eine große Blüte mit Knopf platziert.




Wieder hat sich eine neue Leserin bei mir eingefunden. Ich begrüße Marita auf meinem Blog und sende dir ein herzliches Willkommen!

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne und farbenfrohe Karte. Wunderschön zur Geburt.
    "Ein Leben voller Glück" wünsch ich der jungen Dame auch.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön Anke gefällt mir richtig gut mit den Quadraten und dem langen Rechteck! Und die Farbe ist auch toll
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke!

    Eine schön peppige Karte- genau richtig zur Geburt. Sicher kam sie gut an. Mein Highlight ist der Name an der Seite. Die ausgestanzten Buchstaben sehen klasse aus und machen die Sache 'rund'. Nur die Collage allein kennt man ja schon- aber das macht die Karte wieder zu einem Anke- Unikat!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke,

    richtig frisch sieht Pfirsich Pur aus, es passt gut zu einer Babykarten. Schön finde ich auch den Aufbau deiner Karte, ist mal was ganz anderes!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Meine Nichte heißt auich Emilia ...da mag ich die Karte natürlich ganz beosnders ;o)... sehr schön geworden, obwohl ich auch mit orange/pfirsich/o.ä. immer etwas hadere.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. So schön und fröhlich schaut deine Karte aus liebe Anke!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Anke,
    Pfirsich pur ist irgendwie ne schwierige Farbe, gell? So ganz warm bin ich mit ihr auch noch nicht geworden ;)
    Deine Karte schaut aber schick aus. Ich mag die Blüte als Eyecatcher echt gern!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  8. Also ich finde die Karte ist dir doch wieder super gelungen, auch die Farbe find ich toll....LG
    Conni

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anke,
    wie schön mal eine Babykarte für ein Mädchen, die nicht rosa ist. Gefällt mir sehr gut Deine Pfirsich-Variante. Ich durfte die kleine Dame, für die die Karte bestimmt ist, schon begutachten. Die Eltern werden sich sicherlich über die schöne Karte gefreut haben.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anke!
    Die Farben finde ich mal richtig schön für eine Babykarte. Bei kleinen Mädchen greifen wir sonst schnell mal zu Rosa.
    Leider besitze ich nur wenige typische Stempel für diesen Anlass (in meinem Bekanntenkreis sind keine mehr und in der Verwandtschaft NOCH keine Babys zu erwarten).
    Body und Rassel finde ich total süß.
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    eine schöne Baby-Karte! Gefällt mir sehr gut :)))
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen