Samstag, 1. August 2015

Wünsche mit Wimpeln

Heute stelle ich eine safrangelbe Glückwunschkarte mit einer Wimpelkette vor. Die Wimpel hängen an einer grau-weißen Kordel quer über der Karte.
Jeden Wimpel habe ich mit einem anderen Innenleben gestaltet und mit Abstandshaltern aufgeklebt. Mit der passenden Stanze hat man die inneren Dreiecke ruck-zuck ausgestanzt. 
Der "Alles Gute"-Stempel ist ein ganz kleiner Schriftzug aus einem alten Holzstempelset. In den Wimpel hat er perfekt reingepasst.



Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    tolle Karte! Diese Farbkombi aus grau und gelb mag ich ja sooo gern!
    Ganz liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Karte. Wimpel gegen einfach immer und in der farbkombi schaut es super aus.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Anke,
    einfach wieder Klasse deine Karte und eine schöne Farbkombi hast du dir ausgewählt,passend zum sommerlichen Wetter,hab noch ein schönes WE und
    ganz liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Eine super Karte liebe Anke! Wimpel gehen ja genau wie Sterne und Punkte IMMER!!!
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke,
    das ist ja eine schöne Karte. Sehr fröhlich, obwohl nur wenig Farben verwendet wurden. Die Wimpelstanze habe ich schon ewig nicht mehr im Einsatz gehabt.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschön sommerliche Karte. Ich sollte sie Wimpel auch mal wieder benutzen ;)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anke!

    Die Karte ist toll geworden, besonders mag ich die Farbkombi! Ich besitze nur die kleinen Wimpel, muss aber sagen, daß sich die großen noch etwas besser auf einer Karte machen.
    Der kleine Gruß ist ja auch prima dafür!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen