Montag, 10. August 2015

...noch ein Dienstjubiläum

...gab es in unserer Abteilung zu feiern. Ein männlicher Kollege ist bereits 40 Jahre im Beruf und hat ein Geldgeschenk erhalten. Die Karte mit unseren Glückwünschen im quadratischen Format ist mitternachtsblau und savanne.
Die beiden dreieckigen Seitenteile werden übereinandergeklappt und verklebt. So entsteht eine Hülle, in die die eigentliche Karte gesteckt wird. Anleitungen zu dieser Kartenart findet man im Internet unter dem Begriff "Criss-Cross-Karte".
Ich hatte mir schon lange vorgenommen, endlich mal eine "richtige" Öse mit der Nietenzange anzubringen, durch die das Schleifenband als Anfasser gezogen wird. Sieht doch ziemlich professionell aus, finde ich.


Durch die dreieckige Öffnung an der oberen Seite schaut der Schriftzug genau passend heraus.

Das Herrenhemd ist der Abdruck eines Stempels, den ich mal aus einer Linolplatte selbst geschnitzt habe. 
Wer meinen Blog noch nicht so lange verfolgt, kann zu dem Thema "Stempel selbst schnitzen" weitere Infos unter diesem Beitrag aus dem Oktober 2014 nachlesen. 

Die Zahl "40" durfte auf der Karte natürlich nicht fehlen!
Die Herrenschuhe komplettieren den Look der Dienstkleidung.

Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine cool Karte liebe Anke! Ich finde auch, dass es mit den Nieten sofort viel professioneller aussieht, das macht richtig was her...
    Ganz liebe Grüße und einen guten Start in die Woche wünscht Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Oh Anke, die ist ja super. Toll gelungen und eine tolle Umsetzung. Den geschnitzten Hemdstempel kannte ich noch gar nicht. Passt super zu der Karte.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    gefällt mir super! Richtig männlich...:-)))
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Karte und eine tolle Farbkombi!
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke,
    ich bin per Zufall über Deinen Blog "gestolpert" und sofort geblieben; als Leserin habe ich mich natürlich eingetragen
    Die Karte ist ja der Hammer; so viele Details und alles so stimmig. Ich bin total begeistert.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin
    PS: vielleicht besuchst Du mich auch mal!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    die Karte ist dir rundherum gelungen und soooo detailverliebt...in einem Wort: WOW!
    Herzliche Grüße
    Domenica

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Anke,
    da bin ich wieder,meine Blogpause ist beendet und ich habe ja so einiges bei Dir verpasst,deine Karte sieht einfach klasse aus und auch der Flaschenanhänger gefällt mir sehr,deine beiden Kollegen haben sich sicherlich gefreut,hab noch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Anke!

    Oh, gleich noch ein Jubilant! Die Karte, die Du ihm gebastelt hast, ist wirklich toll und wenn er sich da nicht gefreut hat,weiß ich auch nicht!!!

    LG von Ellen

    AntwortenLöschen