Donnerstag, 13. August 2015

Kracherkarte

Ich mag diesen Stempel und diesen Spruch ja total gerne: "Lass es heute richtig krachen!" Das klingt doch nach einer dicken Fete! 

Der Nachbar meiner Mutter (mit dem ich als Kind schon im Sandkasten gespielt habe) wurde 50 und dazu habe ich diese Karte gebastelt. 
Die verwendeten Farben ergaben sich hauptsächlich aus dem Designerpapier: Farngrün, Ozeanblau und Chili. Dazu habe ich eine Grundkarte in Marineblau genommen.
Den Schriftzug stempele ich gerne in verschiedenen Farben und "baue" ihn dann mit den ausgeschnittenen Elementen bunt zusammen.

Es ist jetzt nicht direkt eine Männerkarte geworden, aber ich finde, die Farbkombi und Gestaltung kann man für alle Junggebliebenen durchgehen lassen.

Herzlich willkommen heißen möchte ich noch eine neue Leserin meines Blogs: Karin Gerlinde hat sich als Follower eingetragen - ich wünsche Dir viel Freude beim Verfolgen meiner Beiträge!

Kommentare:

  1. Na, das ist doch mal eine "Kracherkarte". Besonders schön finde ich die gewählten Farben und das harmonierende Designpapier. Sieht wirklich klasse aus. Daumen hoch.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    bei dieser genialen Karte wird es das "Geburtstagskind" sicher ordentlich krachen lassen; gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit und bedanke mich für die liebe Begrüßung.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Karte! Ich mag den Spruch auch sehr gern :)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Anke,
    ja zum 50. kann es ruhig ordentlich Krachen und das Geburtstagskind wird begeistert sein,hab noch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke!

    Klasse, das ist eine richtig schön farbenfrohe und fröhliche Karte. Ich finde den Stempel auch total super,besitze ihn aber leider nicht.
    Wenn ich ihn so bei Dir sehe, frage ich mich warum?!
    Die Farbkombination mag ich auch sehr!

    Hab noch einen schönen Sonntag!
    LG Ellen

    AntwortenLöschen