Mittwoch, 25. Februar 2015

Zur baldigen Genesung...

...ist dieser Flaschenanhänger entstanden. Er ist in der Farbe waldhimbeere gearbeitet. Den Hintergrund habe ich mit Pflastern in waldhimbeere und schiefergrau bestempelt. Das Fähnchen in dem gepunkteten Designerpapier hat an der Oberkante noch einen gestanzten Rand in Form einer Notizblockkante bekommen. Da ich Reste nicht gerne verwerfe, habe ich den ausgestanzten Wellenkreis vom Flaschenhals gleich für die guten Wünsche verwendet. Ein Etikett mit dem Spruch "Werd' schnell gesund" habe ich mit Satinband ganz unten angefügt.

Unter dem Fahnenbanner findet sich Platz für einen kleinen handgeschriebenen Gruß...
 

Kommentare:

  1. Hallo Anke,
    das ist mal wieder ein ganz toller Flaschenanhänger geworden. Ich mag ja deine "Anhängsel" unten immer sehr. Hoffentlich hilft es der Beschenkten auf dem Weg zur Besserung.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anke,
    da hast du aber einen wunderschönen Anhänger gestaltet und die Motive passen ja sehr gut zur guten Besserung,ich hoffe nur du hast keinen Hustensaft verschenkt,sondern schönen selbstgemachten Saft,hab noch einen schönen restlichen Tag und
    ganz liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke!

    Sehr hübsch, Dein Flaschenanhänger! Bestimmt kam er prima an. Ich mag die Farben sehr und finde toll, dass man noch einen Gruß hinein schreiben kann.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend! Ellen

    AntwortenLöschen