Freitag, 13. Februar 2015

Knallbonbon mit Efeu


Für ein kleines Geldgeschenk ist das folgende Knallbonbon entstanden, welches ich mit dem Envelope Punch Board gefertigt habe. Anleitungen dafür gibt es ganz viele im Netz. Ich habe ein doppelseitiges Designerpapier vom Block genommen und auch beide Muster eingesetzt. Die beim Knallbonbon ausgestanzten Teile habe ich - mit dem Muster der Rückseite - als Blüte zusammengesetzt und auf die Wellenkreise geklebt.
Nachdem das Bonbon mit dem Geld befüllt wurde, habe ich es mit einem Draht in ein Efeu-Töpfchen gesetzt und mit Glasfolie eingewickelt.
Außerdem begrüße ich noch Ulrike als neue Blog-Leserin! Herzlich willkommen! Schön, dass Du hergefunden hast!




Kommentare:

  1. Hallo Anke,
    das ist aber ein schickes Geschenk. Toll, die Idee, aus den Resten eine Blüte zu kreieren. Sieht super aus.

    Lieben Gruß und schönes Wochenende
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anke,
    Dein Geldgeschenk sieht Klasse aus und wird bestimmt gut ankommen,hab ein schönes WE,
    glg ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Anke!

    Das ist ein superschöner Geschenk. Wer sich da nicht freut?!
    Das Papier gefällt mir total gut und die Blume gibt den letzten Schliff.
    Sehr schön gemacht!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen