Montag, 15. März 2021

Ruhestand im Schaukelstuhl

 Eine recht einfache Ruhestandskarte ist entstanden:


Ich hatte mir vorgenommen, häufiger mal die Farbe Terrakotta einzusetzen. Ich finde sie ganz schön, nehme sie aber äußerst selten. 

Daraus ist die Mattung geschnitten und der Schaukelstuhl gestanzt.


Letzteren habe ich einfach unter einem großen Baum platziert.


Besonders schön finde ich den Schrifzug.


Habt Ihr auch Farben, die ihr stiefmütterlich behandelt?

Kommentare:

  1. Ich mag ja Terrakotta überhaupt nicht und auf dem Bild gehts auch fast als rot durch;) Die Karte gefällt mir in ihrer Schlichtheit trotzdem sehr gut. Liebe Grüße Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Phänomen der Farben kenne ich. Oft wirkt es auf den Bildern ganz anders. Aber es ist tatsächlich Terrakotta. Ich finde die Farbe irgendwie interessant. Für Herbstkarten finde ich Terrakotta sehr passend, aber ich wollte es auch mal für andere Gelegenheiten nutzen.
      Liebe Grüße
      Anke

      Löschen
  2. Oh ja, der Spruch ist sehr schön und hat auch eine optimale Größe. So schlicht finde ich die Karte gar nicht. Manchmal ist weniger eben mehr.
    Kam sicherlich gut an.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Karte ist einfach mal in meinem Vorrat gelandet und hat somit (noch) niemanden erfreut. Aber der Tag wird kommen...
      Ich danke dir für dein Feedback!
      Liebe Grüße
      Anke

      Löschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Web-Seite einverstanden (s. auch Datenschutzerklärung). Wenn du mit der Speicherung deiner Daten NICHT einverstanden bist, gib bitte keinen Kommentar unter diesem Post ab!