Mittwoch, 16. Mai 2018

Umstellung dieses Blogs auf "privat"

Liebe Stammleser, gelegentliche Leser und auch stille Leser!

Ab dem 24. Mai werde ich diesen Blog aus dem öffentlichen Netz nehmen und zunächst erst einmal nur noch privat betreiben. Durch die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die ab dem Folgetag gilt, sind viele Dinge zu beachten - ich habe schlicht und einfach keine Lust, mich mit diesen Regeln weiterhin näher zu befassen... 
Außerdem weiß niemand genau, was zu machen ist. Es kursieren zahlreiche Meinungen, Anleitungen, Ratschläge - manche angeblich juristisch untermauert - oder auch nicht.
Und ein großer Teil der Blogger wird überhaupt nichts machen und alles so weiterlaufen lassen. Vielleicht ist auch das der richtige Weg!?
Jeder muss das für sich selbst entscheiden.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass ich eines Tages den Blog wieder öffentlich betreiben werde. Wir werden sehen...


  
Sobald dieser Blog auf 'privat' gestellt wurde, erscheint beim Aufruf ein Hinweis, dass man sich für diesen Blog als Leser einladen lassen kann (allerdings ohne Hinweis auf eine Kontaktmöglichkeit, daher bitte weiterlesen und ggf. meine Email-Adresse notieren). Leider weiß ich heute noch nicht, ob ich meinen Blog weiterhin mit neuen Beiträgen bestücken werde, denn...

...einigen wird es nicht entgangen sein, dass ich schon seit ein paar Wochen parallel mit meinen Werken bei Instagram unterwegs bin. Ihr könnt mich dort unter meinem gewohnten Namen abonnieren:

 ankesstempelklatsch

Meine gebastelten Werke sind nun und in Zukunft dort zu finden.

Um festzustellen, ob es weiterhin einen Bedarf für diesen Blog gibt, möchte ich diejenigen, die weiterlesen möchten (und nicht über Instagram folgen können oder wollen), bitten, mir eine Nachricht per Email unter Angabe der eigenen Email-Adresse zukommen zu lassen. Ich werde dann abwägen, ob die Resonanz groß genug ist, hier weiterhin zu posten. Sollte der Blog weiterlaufen, werde ich euch gerne eine Einladung zukommen lassen. Meine Email-Adresse lautet: amuel69@t-online.de

* * * * *

Bei allen anderen möchte ich mich bedanken, dass ihr mir bis hierhin gefolgt seid! Ich habe mich über zahlreiche liebe Kommentare und den kreativen Austausch immer sehr gefreut!

* * * * *

Zum Schluss noch ein paar Zahlen und Fakten:

Dieser Blog besteht seit über vier Jahren,
 genau seit dem 12. Februar 2014 !

In dieser Zeit habe ich fast 
700 Beiträge gepostet

...davon allein etwa 420 Karten...die 
alle unterschiedlich sind!

Zum Beispiel...

196 Geburtstagskarten...87 Weihnachtskarten...
56 allgemeine Glückwunschkarten...38 Männerkarten...
35 Konfirmations-/Kommunionskarten...
26 Osterkarten...sowie zahlreiche Babykarten, Danksagungen, Trauerkarten, Herbstkarten....

...außerdem 65 Verpackungen...sowie etliche
Notizblöcke, Goodies, Flaschenanhänger
 Advents- und Jahreskalender, u.v.m.!

Alle Werke sind und waren Unikate!


Vielleicht bis bald!? Ich würde mich freuen, wenn wir uns wiedersehen!

Liebe Grüße

Anke

Kommentare:

  1. Hallo Anke,

    das ist wirklich so schade. Diese bescheuerte Bürokratie macht so viel kaputt... Aber ich kann Dich voll und ganz verstehen. Sehr viele Blogs sind ja rein privat und dienen lediglich dem Austausch mit Gleichgesinnten. Und plötzlich braucht man ein Jura-Studium und muss sich durch Paragraphen wühlen. In meinen Augen unverhältnismäßig... Auch ich habe schon so gar keine Lust mehr, meinen Blog weiter zu bestücken. Mal sehen, was ich mache.
    Ich wünsche Dir trotz allem weiterhin viel Freude am Basteln und Kreativsein und freue mich, wenn vielleicht etwas Gras über die Sache gewachsen ist und wir uns wieder lesen.

    Alles Liebe und viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    du hattest es mir ja schon angekündigt, aber ich bin trotzdem sehr traurig. Diese ganze Entwicklung ist einfach furchtbar.
    Falls du dich entschließen solltest, deinen Blog weiter zu führen, bin ich sehr gerne weiterhin deine Leserin ... das hatte ich dir ja auch schon geschrieben.
    Ich würde mich sehr freuen, weiterhin deine Beitrage sehen zu können, aber zum Glück gibt es ja noch Instagram.
    Ich hoffe, es findet sich bald eine gute Lösung für uns Blogger. Angeblich will sich ja Frau Merkel noch einschalten.
    Hoffen wir das Beste.
    Ich grüß dich ganz herzlich und dank dir für alle netten Beiträge und lieben Kommentare. Deine unverblümte und offene Art hat mir immer sehr gefallen. Deshalb würde ich mich natürlich sehr freuen, wenn du meinen Blog weiterhin besuchst.
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe Anke, du nicht auch noch!! Ich habe jetzt so viele gehen sehen und es tut mir richtig leid. Ich hoffe das sich alles wieder ein bißchen beruhigt, in der Bloggerwelt, weil das macht wirklich keinen Spass mehr.Ich würde es sehr traurig finden, wenn du deinen Blog für immer schließt. Ich verfolge dich über Instagram und warte jetzt einfach mal ab. Ich hoffe wir sehen uns hier auf deinem Blog wieder! Ganz liebe Grüße deine Melli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke, sehr, sehr schade, dass du dich auch von dem Schließungsfieber hast anstecken lassen. Was ich davon halte und wie ich das selbst löse, lasse ich jetzt mal unkommentiert. Das würde zu weit führen.
    Deinem privaten Blog möchte ich natürlich weiterhin folgen und bei instagram sehe ich deine Werke ja weiterhin, aber ohne den erklärenden, ausführlichen Text. Wie gesagt. Sehr, sehr schade!

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    auch ich gehe auf privat und kann dich sehr gut verstehen...werde auf jeden Fall bei Instagram rein schauen.
    Ist ja bei deinen Werken auch gut machbar....
    Liebe Grüße und schöne Pfingsten
    Petra

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Web-Seite einverstanden (s. auch Datenschutzerklärung). Wenn du mit der Speicherung deiner Daten NICHT einverstanden bist, gib bitte keinen Kommentar unter diesem Post ab!