Samstag, 4. Februar 2017

Doppelte Konfirmation

Der von mir gewählte Titel könnte leicht verwirren. Es handelt sich nicht um ein Geschwisterpaar, das zusammen seine Konfirmation feiert (obwohl es das ja auch gibt). Vielmehr habe ich ein Kartenpärchen gebastelt. Fast die gleiche Version - einmal für einen Jungen - einmal für ein Mädchen. Wer die Karten erhält steht noch nicht fest, aber wir müssen in diesem Jahr eine ganze Reihe von Konfirmanden beschenken.


Die Jungen-Konfirmationskarte ist Jeansblau. Den Fisch habe ich in der dunkleren Farbe über die Wellen gestempelt. 


Unter dem Schriftzug habe ich eine schmale Kordel in Schiefergrau umwickelt. Die feinen Zweige sind aus silbernem Spiegelkarton und Jeansblau ausgestanzt.


* * *
Die Mädchenvariante ist in der Farbe "Zarte Pflaume" gefertigt.


Den Spruch habe ich ausgetauscht und die Zweige anders herum angebunden. Die Wellen habe ich hier in Zartrosa statt in Schiefergrau gestempelt. 


Auch hier ist der obere Zweig silber, auch wenn er auf dem Foto goldig erscheint! Weiß der Himmel, was sich da wieder gespiegelt hat... :-)


Hier noch einmal das Kartenpärchen auf einen Blick:



Kommentare:

  1. Oh Anke,
    die Karten sehen so schön aus!
    GLG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  2. Beide schauen richtig gut aus! Da finden sich bestimmt die passenden Empfänger :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  3. Toll! schlicht und dezent gehalten aber das macht manchmal einfach mehr her! Vor allem die Schnur mit den Zweigen dran finde ich mega klasse :) Ein Kracher!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke, das sind zwei wunderschöne Karten, gefallen mir beide super. Schönen Abend noch und einen lieben Gruß Conni

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Karten, liebe Anke :)))
    Liebe Grüße
    Christne

    AntwortenLöschen
  6. Beide Karten sind toll, aber warum müssen Mädchen immer dieses gruselige Farbe bekommen....sind wirklich alle Mädchen darauf fixiert? Ich glaub das nicht! Ich definitiev nicht! Hab zwei Mädchen - einmal Mädchenfarbe einmal nicht....aber auf jeden Fall sind sie toll!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra!
      Findest du die Farbe wirklich gruselig?? Ich bin selbst überhaupt kein "Mädchen" und finde z.B. pinke Prinzessinnenzimmer oder -kleider schrecklich. Aber die Farbe Zarte Pflaume hat es mir angetan. Es ist ein recht warmer Ton - nicht so knallig.
      Tja, das mit den Jungen- und Mädchenfarben ist leider so ein Klischee. Aber ich weiß nicht, ob ich die blaue Karte einem Mädchen schenken würde!? Ja, wenn ich wüsste, dass sie es mag, dann schon. Aber leider kennt man die Geschmäcker der Jugendlichen oft nicht. Im Umkehrschluss mache ich für einen Jungen auch kein Blümchen oder Schmetterling drauf. Irgendwie ist es halt so... Was meinen die anderen Leser wohl dazu..??
      LG
      Anke

      Löschen
  7. Hallo Anke!
    Mir gefällt die Gestaltung deiner Konfirmationskarten sehr gut.
    Bei der Mädchenvariante bin ich auch ein wenig unschlüssig. Auf dem Foto wirkt es wie Pink, was ich auch nicht unbedingt gewählt hätte.
    Aber Zarte Pflaume ist doch eher ein Lila-/Fliederton? Ich vermute, dass die Farbe nicht richtig wiedergegeben wird oder ist nur die Lage unter dem bestempelten weißen Cardstock in dieser Farbe?
    In meinem Umfeld ist Rosa und Pink bei den Mädchen (verschiedenen Alters) auch total verpönt. Türkis ist das neue Rosa! :))
    Ganz liebe Sonntagsgrüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin!
      Wahrscheinlich wird die Farbe durch das Foto etwas anders wiedergegeben. Zarte Pflaume ist die Grundkarte, der Fisch, der Schriftzug und der eine Zweig. Die Wellen sind Zartrosa - Pink ist nicht dabei :-)
      Ich könnte die nächste Mädchenkarte ja auch mal in Türkis fertigen...
      LG
      Anke

      Löschen
  8. Bei dem Titel hab ich in der Tat gerade gegrübelt ;)
    Schön, dass du die Karte in beiden Farben gebastelt hast. Sie ist nämlich wunderschön - so oder so :)
    Hab noch einen schönen Sonntag.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde deine Karten ganz bezaubernd und ich bin auch gerade dabei Einladungen zur Jugendweihe zu machen . Meine Farbe ist auch Zartrosa so wie das Kleid von meiner Tochter und sie wird 14 Jahre im April . Also ist das auch in Ordnung mit deiner Farbwahl :-)
    Liebe Grüße von Anja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    also meinen Geschmack hast du mit den Karten voll und ganz getroffen. Die Zusammenstellung ist klasse und ich finde zarte Pflaume für Mädels in dem Alter genau richtig. Bei zartrosa hätte ich auch ein Problem. Das vermeide ich mittlerweile sogar bei Babykarten - hihi.

    LG und guten Start in die Woche
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. wunderschöne Karten. Die Farben mag ich alle sehr gerne.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen, liebe Anke!

    Die Karten sind sehr schick und stilvoll, gefällt mir super.
    Wer auch immer sie erhält, wird sich sehr darüber freuen!

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche! Ellen

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Anka,
    an deiner Karte sieht man was man doch mit unterschiedlicher Farbe für einen Effekt erzielen kann,mir persönlich gefällt die Karte für den Jungen besser,da kommt der Fisch mehr zu Geltung,hab noch einen schönen restlichen Tag,
    liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  14. Die Karten sehen klasse aus, ganz toll gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Karte - beide Farben gefallen mir sehr gut :-)
    LG von der Bastelflocke
    Melli

    AntwortenLöschen
  16. beide sehn sehr schön aus ...thema perfekt umgesetz lg ulla s

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anke, beide Karten sind ganz toll gestaltet.
    Liebste Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen