Mittwoch, 13. Januar 2016

Mini-Kalender #1

Zum Jahresbeginn habe ich noch eine ganze Reihe von Mini-Kalendern gebastelt, die ich hier und da verschenkt habe. 

Die Front des Kalenders besteht aus einer Fläche von 10x10 cm. Hergestellt wird er ganz einfach:
ein Streifen Cardstock in der Größe 10x27cm wird an der langen Seite bei 10cm / 20cm / 23cm und 26cm gefalzt. Dabei ist es hilfreich, den Falz bei 23cm von der Rückseite her zu falzen, denn der Knick geht als einziger in die andere Richtung. Die letzte (1cm-) Lasche dient als Klebelasche.  
Nach dem Zusammenkleben wird nur noch die Vorderseite dekoriert und mit dem Kalendarium bestückt.

Heute zeige ich die ersten vier Kalender:

 Bermudablau mit Papier-Schleife in Calypso

Safrangelb mit Sechseck-Designerpapier 
und Satinband in Calypso

Pflaumenblau mit gestanzter Bordüre und
selbst gestempeltem Designerpapier.
Der Schmetterling liefert einen Farbtupfer 
in der "alten" Farbe Limone.

Petrol mit Pünktchenpapier und 
Blumenornament in Mango 
(ebenfalls eine nicht mehr erhältliche Farbe)

Im nächsten Post zeige ich euch weitere Kalender...

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Anke,
    na die vier sind doch schon mal ein toller Anfang. Da bin ich mal gespannt auf die nächsten Varianten. Ich finde sie alle schön. Da könnte ich mich gar nicht entscheiden.

    LG und einen schönen Tag
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke
    Also die Kalender sin so was von schön und der beschenkte hat ein Jahr daran Freude!
    Hab ein ganz schöner Mittwoch!
    Grüsse sendet dir Bea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    ein Kalender ist schöner wie der andere. Richtig toll gemacht!
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen alle super aus, aber Petrol mit Punkten ist definitiv mein Favorit ;)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke!

    Komisch, diesen Post hatte ich schon mal von unterwegs vom Handy kommentiert. Das hat wohl nicht geklappt. Seltsam... Dann also noch mal:
    Ich habe ja auch ein paar Tischkalender angefertigt, da Du mir ja Kalendarien zum Geburtstag geschenkt hattest. Das war übrigens ein tolles Geschenk!
    Und ich muss sagen, es ist eine prima Geschenkidee, jeder freut sich riesig über so einen Kalender. Sicher bastele ich zum Jahreswechsel wieder welche.
    Da freue ich mich dann schon auf Deine Varianten. Bei diesen Kalendern gefallen mir alle gleich gut. Ich kann mich gar nicht entscheiden, welcher am hübschesten ist.

    LG Ellen

    AntwortenLöschen