Mittwoch, 16. September 2015

Herbstkarte mit Drehelement

Bei dieser Karte habe ich den Hintergrund mit dem Wassertankpinsel in abgestuften Herbstfarben (Currygelb, Terracotta und Olivgrün) coloriert. 
Das kreisrunde Drehelement habe ich mit Zahnseide in den Kreisausschnitt geklebt. Diesen Tipp habe ich mal im Internet gesehen.
Den besten Effekt erzielt man, wenn man den Kreis vor dem Zuklappen der Karte ein paar Mal eindreht. Öffnet der Empfänger die Karte, dreht sich die Scheibe ein bisschen kräftiger. 
Für den Schriftzug habe ich einen weißen Streifen freigelassen und mit Abgrenzungslinien geprägt.
Den Schriftzug aus dem Stempelset "Galante Grüße" finde ich immer wieder genial. Eine so schön geschwungene Schrift und relativ neutral. "Alles Gute" kann man ja für fast jeden Anlass wünschen...

Kommentare:

  1. Guten Morgen Anke,
    ja das stimmt. Alles Gute passt immer. Sieht toll aus deine Karte, da haben wir wohl jemanden angesteckt was colorieren anbelangt... Schöne Idee mit dem drehenden Blatt. Freue mich schon auf nachher.

    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Karte. Steht bei mir schon seit längerem auf der To-Do-Liste ...
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  3. wow liebe Anke, das ist mal ne tolle Karte, gefällt mir supi gut. Etwas ganz besonderes ist dir von der Hand gegangen.
    Du hast es vertauscht... es sollten nur 100 werden und es sind letztendlich 150 geworden, lach... nicht schlimm.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Anke,
    bei dir sieht es ja schon so richtig nach Herbst aus,ich liebe es wenn sich die Blätter bunt färben und die Sonne dazu scheint,hab ein schönes Wochenende mit der Familie und ganz liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke!

    Der Hintergrund ist Dir spitze gelungen!
    So tolle Farben, genau meins!

    Die Idee mit der Zahnseide ist ja genial. Ich habe sonst Nähgarn genommen.

    Eine schöne Woche wünscht Dir
    Ellen!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Anke,
    die Karte finde ich ja total klasse......ich hatte mich schon direkt gefragt, wie du das gemacht hast :-)))
    Ganz lieben Dank für deine lieben Kommentare. Ich freue mich wahnsinnig drüber :-))
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen