Dienstag, 30. Dezember 2014

Wundertüten zu Silvester

Ich habe heute ein paar Silvester-Goodies gebastelt:
Es sind die schmalen "Smarties-Tüten", in die ich zuerst einen Streifen Designerpapier und dann drei Wunderkerzen gefüllt habe. Den Zick-zack-Kreis in senfgelb habe ich mit einem ausgedruckten Etikett mit der Aufschrift "Wundertüte" geschmückt. Diese schönen Etiketten bekommt man bei Alexandra, die auf ihrer Seite eine Menge Vorlagen anbietet, die zu den SU-Stanzen passen. 
Unter dem Etikett schauen türkisfarbene Bänder und ein Banner in wildleder mit der Aufschrift "Frohes neues Jahr" heraus. 
Auf den unteren Teil der Tüte habe ich noch ein paar silberne Pailletten und ein ausgeschnittenes, gold-embosstes Sektglas geklebt.
Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2015!!

Kommentare:

  1. Hallo Anke!

    Das ist ja witzig, ich habe auch solche Tütchen gebastelt. Aber mit anderem Design....
    Die Bilder folgen in den nächsten Tagen. Deine sind superschön geworden!

    Liebe Grüße und schon mal einen guten Rutsch! Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke, ja, ja, da haben wir wohl alle wieder ähnliche Gedanken... hihi... deine Variante gefällt mir aber sehr, sehr gut. Ich hätte ja schon wieder keine Geduld gehabt die Sektgläser auszuschneiden. So viel Arbeit. Haben aber eine tolle Wirkung.

    Guten Rutsch und lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen super aus Anke! :D
    Vielen lieben Dank fürs verlinken! :-*

    AntwortenLöschen