Freitag, 8. Juli 2016

Füchslein im Wald

Noch bevor SU die Fuchsstanze mit passenden Stempeln herausgebracht hat, besaß ich bereits niedliche Fuchsstempel von CBS. Es gab sie als "Eltern-"Version und als Baby-Fuchs zum Colorieren. Diesen kleinen Fuchs habe ich für meine folgende Karte verwendet.



Ich habe ihn mit Alkoholmarkern coloriert. 


Die Karte ist neutral gehalten und kann mit dem Schriftzug "Hallo du!" für viele Gelegenheiten benutzt werden.


Die Bäume sind ebenfalls von CBS und können mit Stamm und Baumkronen unterschiedlich zusammengestellt werden. Von den Baumkronen gibt es noch eine dritte Version. Ich habe sie in Pistazie und Farngrün gestempelt.



Die Holzscheiben an den Ecken sind wieder von SU. 
Der kleine Fuchs hat auf der Karte noch ein paar Fußspuren hinterlassen.



Bei dem hinteren Aufleger in Schokobraun habe ich die Ränder mit Hilfe einer Schere etwas ausfransen lassen.

* * *

Wie einige vielleicht schon bemerkt haben, ist es bei mir zur Zeit etwas ruhiger auf dem Blog. Wir befinden uns im Ferien- und Urlaubs-Modus. Leider müssen wir diese Gelegenheit nutzen, um einige Renovierungsarbeiten im Haus zu erledigen. Eine komplette Blogpause lege ich jedoch nicht ein. 

Kommentare:

  1. Hallo Anke, na da erst mal viel Spaß beim renovieren und trotzdem etwas Erholung im Urlaub und nun zur Karte.....der Fuchs ist ja auch sehr schön und alles wieder wunderbar in Szene gesetzt von dir, wie ganz oft eine wunderschöne Karte.....
    LG
    Conni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    du solltest häufiger kolorieren! Deine Karte ist zuckersüß, ohne "zu niedlich" zu wirken (du wirst hoffentlich wissen, wie ich es meine ;)).
    Hier gefällt mir einfach ALLES! Doch, ganz ehrlich!
    Also, solltest du noch keine Verwendung für die Karte haben... *lautlach*

    Hast du passend zum Fuchsmotiv eine Stanzform? Bezaubernd finde ich es immer, wenn die Tierchen "Spuren" auf der Karte hinterlassen haben.
    Womit hast du koloriert, man könnte annehmen, dass du Copics verwendet hast.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin!
      Es freut mich sehr, dass dir meine Karte so gut gefällt! Erst wusste ich gar nicht, was ich mit dem Fuchs anfangen soll, denn er liegt schon etwas länger coloriert herum ;-)
      Ich besitze keine Copics, da ich sie nahezu unbezahlbar finde. Meine Marker sind Billig-Kopien, 80 Stk. für ca. 40 Euro. Kein Vergleich, aber wie man sieht, kann man auch damit gute Ergebnisse erzielen. Ich habe mich auch langsam damit eingefuchst (...haha, Wortspiel!).
      Den kleinen Fuchs habe ich per Hand ausgeschnitten. Für den "Eltern"-Fuchsstempel habe ich eine Stanzform.
      LG
      Anke

      Löschen
    2. Liebe Anke!
      Da sieht man mal wieder, dass es nicht alleine auf die Qualität der Produkte (oder gar den Anschaffungspreis) ankommt, sondern auf die eigene Fähigkeit! :) Schön, dass du dich mit deinen günstigen Markern "eingefuchst" hast, hihi.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und eine erholsame Urlaubszeit (zwischendrin immer mal wieder Pausen machen!).
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  3. Huhu Anke,
    ach wie niedlich ist der Stempel denn?^^ Toll coloriert, solltest du wirklich häufiger machen und mir gefallen ganz besonders die kleinen Pfotenabdrücke...die sind so goldig ♥
    Tolle Karte - da freut sich irgendwann bestimmt jmd ganz arg drüber!
    Lieben Wochenendgruß, Eunice

    AntwortenLöschen
  4. Ob nun das eine oder das andere Füchslein: zuckersüß sind sie beide. Mir gefällt die asymmetrische Anordnung der Karte kombiniert mit den Fußabdrücken. Einfach herzallerliebst ;)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke!

    Ich bin gerade aus Kassel zurück und da musste ich doch gleich mal stöbern.
    Deine Fuchskarte ist superschön geworden. Den Fuchs habe ich ja schon bei Dir zu Hause bewundert und ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich die Marker auch gut gebrauchen kann. Die Ergebnisse sind nämlich durchaus vorzeigbar!
    Ich mag an Deiner Karte besonders die Anordnung und die süßen Fusstapser. Klasse!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Anke,
    du hast den kleinen,niedlichen Fuchs aber wunderschön in Szene gesetzt,ich bin total begeistert,hab noch einen schönen Abend und ganz liebe grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. Den hast du aber schön coloriert! Und die beiden Sets ergänzen sich ja wohl ganz gut!
    Viel Erfolg beim Renovieren - ich hoffe, du bist nicht zu sehr im Stress und hast schon ein bisschen Vorfreuden-Stimmung!
    LG! Tina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anke,

    so süß das Füchslein! Ich finde den Aufbau deiner Karte klasse, genau so wie die kleinen Tapsen!
    Ich schaue ständig auf diese Stanze, bald ist sie wohl auch bei mir im Bestand!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Huhu liebe Anke,
    der kleiner sieht unglaublich süß aus! Bin sozusagen blitzverliebt!
    Eine tolle Karte!
    Ganz viele liebe Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen